Produkte

Bank X 7 Standard (Box): 49,99 Euro
Bank X 7 Professional (Box): 79,99 Euro

 

Systemanforderungen:

  • Mac OS X 10.8 / Mac OS X 10.9 / Mac OS X 10.10 / Mac OS X 10.11
  • Intel Mac Core Solo
  • 128MB HD
  • 512MB RAM
  • Internet-Zugang
  • Kein Kartenleser erforderlich (wird aber unterstützt)
  • Nur deutsche Banken werden unterstützt
  • Auch die Vorgängerversionen Bank X 5 und Bank X 6 sind mit OS 10.10 (Yosemite), OS 10.11 (El Capitan) und macOS 10.12 (Sierra) kompatibel

News

31.01.2017:

Bank X 7 neue Version 7.0.11

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 7.0.11 von Bank X 7 Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen:
- Unterstützung für Elster 2017.
- MT940-Import entfernt ungültige Leerzeichen.
- Verbesserungen beim QIF-Import.
- VW-Bank-Modul unterstützt mehrere Konten pro Benutzerkennung.
- Beim Bearbeiten der Vorlagen gibt es jetzt die Möglichkeit die Vorlagendatei im Finder anzeigen zu lassen.
- Im Assistenten wurde die Anzeige der öffentlichen Bankschlüssel entfernt.
- Im Assistenten wurde die Profilauswahl bei Zugängen mit Schlüsseldatei entfernt.
- Aufträge können manuell in Auftragsgruppen einsortiert werden. Allerdings nur im Auftragsbuch, im Hauptfenster werden die Gruppen zwar angezeigt, können aber nicht bearbeitet werden.
- Im Kontoeinstellungsdialog gibt es einen Button "Bankzugang bearbeiten" der direkt zu den Einstellungen des Bankkontakts des Kontos führt.
- In den Bankkontakteinstellungen können Schlüsselbundeinträge geändert bzw. gelöscht werden.
- Es gibt jetzt die Möglichkeit jedem Bankzugang einen zweiten, alternativen Zugang zur Umsatzabfrage zu zuordnen. Damit kann man z.B. den Cipkarten-Zugang für das Abschicken von Aufträgen verwenden und den PIN/TAN-Zugang für den bequemen Umsatzabruf zwischendurch.

Bugfixes:
- Behebt ein Problem beim Bearbeiten von Buchungen mit Valutadatum im Buchungseditor.
- Kontenmappen mit defekten Regeln können repariert werden.
- Bei geschützten Online-Buchungen konnten keine Kategorien mehr gesetzt werden.
- Beim Lastschrift-Widerspruch wurde bei bestimmten Banken das falsche Kontoverbindungsformat verwendet.


09.06.2016:

Bank X 7 neue Version 7.0.4

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 7.0.4 von Bank X 7 für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen in Kürze:
- Neuer Eintrag im Kontexmenü von Buchungslisten "In Adressbuch übernehmen" erzeugt aus einer Buchung mit echten Klientendaten (Name und Kontonummer/IBAN vorhanden) einen neuen Eintrag im Adressbuch. Existiert schon ein Eintrag mit diesen Daten, passiert nichts.
- Im Adressbuch können mehrere Einträge selektiert und auf einmal gelöscht werden.
- Es können jetzt auch bereits ausgeführte Aufträge von Bank X Mobile nach Bank X Mac synchronisiert werden. Somit kann man seine Überweisungshistorie in der Mac-Kontenmappe zusammenführen (benötigt mindestens Bank X Mobile 3, noch nicht erschienen).

Bugfixes:
- Aufträge wurden nach dem Ausführen nicht sofort in die passende Sektion des Auftragsbuch (Archiv bzw. fehlerhaft) verschoben.
- Absturz beim Zeichnen von Depot-Diagrammen mit leeren Depotpositionen beseitigt.
- Behebt ein Problem mit der Anzeige von gesprengten Budgets.


 

Copyright © 2017 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop