Produkte

Bank X 8 Standard (Box): 49,94 Euro
Bank X 8 Professional (Box): 79,99 Euro

 

Systemanforderungen:

  • Mac OS X 10.10
  • Internet-Zugang
  • Kein Kartenleser erforderlich (wird aber unterstützt)
  • Nur deutsche Banken werden unterstützt
  • Bank X 8 ist mit Mac OS X 10.10.5 (Yosemite), Mac OS X 10.11 (El Capitan), macOS 10.12 (Sierra), macOS 10.13 (High Sierra), macOS 10.14 (Mojave), macOS 10.15 (Catalina) und macOS 11 (Big Sur) kompatibel
  • Läuft auch auf den neuen Rechnern mit M1-Prozessor
  • Für Elster und manche Banken wird mindestens macOS 10.11 benötigt (wegen neuerer TLS-Verschlüsselung)

News

31.03.2021:

Bank X 8 neue Version 8.1.3

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 8.1.3 von Bank X 8 Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
https://www.application-systems.de/bankx

Neuerungen:
- Anpassungen bei der BMW-Bank
- Existieren Backups von Bank X Mobile, kann man mit dem Menüpunkt "Neue Kontenmappe aus Backup" eine lokale Kontemappe aus dem mobilen Backup erzeugen.
- Anpassungen an Elster 2021 (Lohnsteueranmeldung)

Bugfixes:
- Reihenfolge der Elstertags korrigiert.
- "Dateianhang hinzufügen" im Buchungseditor hat nicht funktioniert.
- Das Schlüsselwort "BXKontonummer" wurde beim Drucken nicht durch die Klientenkontonummer sondern durch die eigene Kontonummer ersetzt.
- Behebt ein Problem mit Rundungen bei Splitbuchungen.


03.02.2021:

Bank X 8 neue Version 8.1.1

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 8.1.1 von Bank X 8 Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
https://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen:
- Elster-Unterstützung für 2021
- Anpassungen bei der BMW-Bank
Bugfixes:
- Tags bei Filtern konnten nicht mehr entfernt werden.
- "Dateianhang hinzufügen" im Buchungseditor hat nicht funktioniert.


14.02.2020:

Bank X 8 neue Version 8.0.11

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 8.0.11 von Bank X 8 Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
https://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen in Kürze:
- Neuer Eintrag im Kontextmenü für Konten: "IBAN kopieren" kopiert die IBAN aufs Klemmbrett.
- Nicht mehr unterstützte Plugins für Santander und VW-Bank entfernt.
- Anpassungen beim DKB-Modul.
Bugfixes:
- Regeln mit Änderungen an Klienten-Daten wurde nicht korrekt ausgeführt, wenn gar kein Klient vorhanden war.
- "Zugang fertigstellen" funktionierte u.U.nicht.
- Behebt ein Problem bei RDH-10 Zugängen


22.01.2020:

Bank X 8 neue Version 8.0.10

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 8.0.10 von Bank X 8 Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
https://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen in Kürze:
- Unterstützung für Elster 2020.
Bugfixes:
- SEPA-Sofortzahlung an den Darkmode angepasst.
- Rundungsfehler beim Bearbeiten von Splitbuchungen in Regeln ist behoben.


26.12.2019:

Bank X 8 neue Version 8.0.9

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 8.0.9 von Bank X 8 Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
https://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen in Kürze:
Neuerungen:
- Anpassungen an neue DKB-Webseiten. Man muss die Gerätebindung bei der DKB konfiguriert haben, damit die Abfrage klappt.
- Optimierung des Überweisungsdialogs für kleine Bildschirme.
- Verbesserte Logik bei der Anlage von Splitbuchungen.
- Anpassungen bei der PSD2-Unterstützung bei bestimmten Sparkassen.
- Verbesserte Logik bei der Anlage von Splitbuchungen.
- Unterstützung des Wechsels von RDH-10-Schlüsseldatei auf RAH-10-Schlüsseldatei.
- Verbesserte Farbauswahl bei Diagrammen.

Bugfixes:
- Beim Löschen von Dauerlastschriften wird die richtige pain-id verwendet.
- Beim Ändern von Vorlagen wurde u.U. eine neue Vorlage angelegt anstatt die alte zu anzupassen.
- Beim Hinzufügen von Buchungen in der klassischen Tabellenansicht konnte kein Gegenkonto gesetzt werden.


13.11.2019:

Bank X 8 neue Version 8.0.7

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 8.0.7 von Bank X 8 Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
https://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen in Kürze:
- Verbesserte Logik bei der Anlage von Splitbuchungen
- RAH-10-Zugänge der HVB funktionieren wieder.
- Der Hänger beim Abgleich bei manchen Zugängen (Rad dreht endlos) sollte mit dieser Version behoben sein.
- Anpassungen bei der PSD2-Unterstützung. Einrichten von Zugängen mit Schlüsseldatei/Chipkarte bei VR-Banken funktioniert damit (Konten werden am Ende gefunden).
- Verbesserungen beim Darkmode.
- Anlegen von Archiven geht wieder.
- Fehler bei Ausgabenerkennung beseitigt.
- Auftragsbestätigungsdialog wurde mit falscher Textfarbe angezeigt.
- Problem bei der Datumseingabe in der klassischen Tabellenansicht behoben.
- Änderung von Empfängernamen in Vorlagen wurden nicht übernommen.
- Drucken von Buchungen aus Konten ohne IBAN geht wieder.
- chipTAN USB funktioniert bei Sparkassen wieder.
- Lokale Backups der Kontenmappen werden wieder angelegt, wenn entsprechend eingestellt.
- Ecuador ist als Zielland für Auslandsüberweisungen jetzt in der Liste vorhanden.
- Probleme beim Einrichten von DKB- und manchen Sparkassenzugängen behoben (Auswahl des TAN-Mediums).
- Problem mit Dunkelmodus in der klassischen Tabellenansicht behoben.
- Mögliche Absturz beim Einrichten eines Zugangs behoben.
- Auslandsüberweisungen werden wieder abgeschickt.
- In der Finanzübersicht werden die Ausgaben wieder berücksichtigt.


11.09.2019:

Bank X 8 neue Version 8.0.0

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 8 von Bank X für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
https://www.application-systems.de/bankx

Die Änderungen:
- BankX 8 benötigt jetzt mindestens macOS 10.10
- Umstellung auf neues Kontenmappenformat. Damit können Kontenmappen von Bank X 8 nicht mehr in Bank X 7 oder älter gelesen werden.
- PSD2-Unterstützung
- Unterstützung des "Dark-Mode"
- Neuer Splitbuchungs-Editor: Sowohl im Dialog "Buchung bearbeiten" als auch direkt in der Buchungsliste können Splitbuchungen nun deutlich komfortabler und schneller eingegeben werden.
- Unterstützung von SEPA-Sofortzahlungen.
- Unterstützung von QR-TAN
- SEPA-End2End-ID wird jetzt in einem separatem Feld abgelegt.
- Das "Plus"-Symbol in der Buchungstabelle zum Erzeugen eine neuen manuellen Buchung wird passend zur Sortierrichtung entweder bei der ersten oder bei der letzten Buchung angezeigt und nicht immer nur unten.
- Abruf von Daueraufträgen ist jetzt immer aktiv.
- Bluetooth-Unterstützung jetzt auch auf dem Mac.
- Hält man beim Selektieren eines Bankkontakts die alt-Taste gedrückt, kann man zwischen allen Bankkontakten als alternativen Kontakt wählen und nicht nur zwischen denen mit identischer BLZ.
- Beim Drucken von Buchungslisten gibt es drei neue Schlüsselwörter: "BXNummer" druckt die IBAN des Kontos der Buchungsliste, "BXKontoinhaber" den Inhaber des Kontos und "BXBankname" den Namen der Bank.
- In der Zeitraumauswahl kann man nun eigene Zeiträume definieren und ablegen (z.B. Schuljahr 2018/19).
- Bei Sammelaufträgen werden Hinweise auf fehlerhafte Einzelaufträgen ausgewertet.
- Splitbuchungen auch auf Barkonten möglich.
- E2E-ID lässt sich aus den Buchungsdetails herauskopieren.
- "Überall" sucht auch in der E2E-ID.

Nur Pro-Version
- Es gibt die Möglichkeiten Jahresarchive zu erzeugen und damit das Öffnen von Kontenmappen zu beschleunigen.
- Ein neuer Importer erlaubt es Kontenmappen zusammenzuführen. Dabei kann man wählen, welche Entitäten übernommen werden.
- camt.053-Export
- In der Finanzvorschau werden auch Autobuchungen angezeigt.
- In den Autobuchungen kann gesucht werden.
- Unterstützung von Auslandslastschriften mit Adresse
- SEPA-Lastschriftvorlagen werden mit BankXMobile synchronisiert.
Beim Anlegen von Aufträgen via AppleScript gibt es zwei neue Parameter: "category" setzt die Kategorie des Auftrags und "vat" die Mehrwertsteuer in Prozent.
- Per AppleScript ist der Zugriff auf die SEPA-End2End-ID mit "end2endID" möglich.
- Die Übersichtstabelle im Autobuchungsdialog zeigt auch Periode und den nächsten Ausführungstermin an.
- Bei Regeln werden Splitbuchungen mit einem bestimmten Betrag nur einmal erzeugt, auch wenn die Regel ein zweites Mal auf die gleiche Buchung angewandt wird.


 


Copyright © 2021 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Online-Shop