Bank X

Uns bekannte Zugangsparameter und sonstige Hinweise zu den verschiedenen Banken

Hier sammeln wir Infos zu den Zugangsdaten zu den Banken. Die Liste befindet sich momentan im Aufbau. Bis diese vollständig ist, finden Sie meist auf dieser Seite die korrekten Angaben:

1822direkt

Als BLZ muss man hier die 50050222 verwenden. Benutzerkennung: Ihre achtstellige Onlinekennung mit der Sie sich auch im regulären Onlinebanking anmelden. Kunden-ID leer lassen.

Allianz-Bank (OLB AG) mit PIN/TAN

Bankleitzahl: 70035000
HBCI-Version: 3.00
URL: https://hbci.allianz.de/
Benutzerkennung: 10-stellige Nummer ist bei der Bank zu erfragen.
Kunden ID: frei lassen

Commerzbank

PIN/TAN wird nicht unterstützt. Daher geht nur HBCI mit Chipkarte oder HBCI mit Sicherheitsmedium/Schlüsseldatei
HBCI-Version: 3.00
URL: hbci.commerzbank.de
RDH: RDH-10
Benutzerkennung: HBCI-Benutzerkennung (muss von der Bank beantragt werden)
Kunden-ID: Das gleiche wie die Benutzerkennung

Consors

Als Benutzerkennung die Kontonummer nehmen, falls kürzer als 10 Ziffern vorne mit Nullen auffüllen und ans Ende noch 001 anhängen.

DKB

Das Girokonto kann man mit dem HBCI-Modul aufrufen. Für Kreditkartenkonten muss die Gerätebindung aktiviert werden.
Bei der Gerätebindung hinterlegen Sie Ihr aktuelles Smartphone oder Tablet in der DKB-Banking-App und bestätigen dabei einmalig Ihre Identität mit einer TAN. Bei jeder weiteren Anmeldung wird dann auf die TAN-Eingabe verzichtet.
Voraussetzung für die Gerätebindung ist, dass Sie die DKB-Banking-App mindestens in der Version 3.1.1 installiert haben.
Für die Einrichtung gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die DKB-Banking-App auf Ihrem Mobilgerät und melden Sie sich im Internet-Banking an.
  • Sie werden dann gefragt, ob Sie Ihr aktuell verwendetes Mobilgerät als vertrauenswürdiges Gerät hinterlegen wollen.
  • Bestätigen Sie dies mit einer TAN.

GLS-Bank

Benutzerkennung: VR-Netkey oder Alias. Siehe auch https://www.gls.de/hbci.

Sparkassen

Benutzerkennung: Legitimations-ID
Kunden-ID: Leer lassen
HBCI mit Chipkarte:
HBCI-Benutzerkennung, die in einem Schreiben der Bank mitgeteilt wurde (nicht Kontonummer und nicht Legitimations-ID)

Postbank

Bei Benutzerkennung die Postbank-ID eingeben, Kunden-ID leer lassen. Wenn man ein Business-Konto hat, muss die Benutzerkennung aus der Postbank-ID, dem Zeichen # und dem Profilnamen zusammengesetzt werden.

LBB

Das Girokonto kann man mit dem HBCI-Modul aufrufen. Kreditkartenkonten funktionieren derzeit leider nicht, wir suchen nach einer Lösung.

 


Copyright © 2021 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Online-Shop