Ausführliche Infos zu TechTool Pro

Sie müssen kein technischer Experte sein, um TechTool Pro verwenden zu können. Die Benutzeroberfläche erlaubt es Ihnen auf einfache Weise, eine umfangreiche Sammlung von Tests unbeaufsichtigt auszuführen, so dass sogar Anfänger das Programm mit einem einzigen Mausklick anwenden können. Am Ende der Testreihe wird ein ausführlicher Report generiert. Dieser Report fasst zusammen, was ausgeführt wurde, warnt Sie bei jedem Problem, das gefunden wurde und gibt Ihnen Anweisungen, wie in diesem Fall weiter verfahren werden sollte.

Eine innovative Funktion, die einzigartig bei TechTool Pro ist, ist das eDrive. Mit dem Programm können Sie auf einer Ihrer Festplatten eine Notfall-Start-Partition erzeugen, die TechTool Pro enthält. Sie müssen die Festplatte hierzu nicht neu initialiseren (löschen). Sobald Sie ein eDrive haben (welches einfach aktualisiert werden kann), benötigen Sie für Tests und Wartung keine Start-DVD mehr.

TechTool Pro steckt voller Funktionen und enthält umfangreiche Werkzeuge zur Diagnose, Reparatur und Wartung. Kein anderes Produkt reicht in dieser Hinsicht an TechTool Pro heran, um sicherzustellen, dass Ihre Hardware und Software mit bestmöglicher Geschwindigkeit läuft. Setzen Sie TechTool Pro für folgende Zwecke ein:

Diagnose und Reparatur

Mit der Funktion zum Testen des Computers können Sie eine komplette Diagnose-Prüfung vom Computer und den Macintosh-formatierten Festplatten mit einem einzigen Mausklick durchführen. Dies beinhaltet einen SMART-Test der in den Computer eingebauten Festplatten, um zu ermitteln, ob Laufwerksfehler bevorstehen, einen Test des verfügbaren RAMs im Computer, eine Prüfung der Festplattenverzeichnisse und vieles mehr. Wenn Probleme gefunden werden, erhalten Sie einen Ratschlag, wie man weiter vorgehen sollte, um das Problem zu beheben. Prüfen Sie den Computer regelmäßig mit dieser Funktion als Teil einer vorausschauenden Wartung.

Volume-Neuaufbau

TechTool Pro kann zusätzlich zum Testen der Festplattenverzeichnissen diese komplett neu aufbauen. Hierdurch werden diese wichtigen Datenstrukturen optimiert und Fehler auf einem defekten Laufwerk behoben. Setzen Sie die Funktion zum Neuaufbau der Volumes ein, damit Ihre Festplatten mit bestmöglicher Geschwindigkeit laufen.

eDrive

Ab Version 6 kann das eDrive eine startfähige Mac OS X-Partition auf dem aktiven Systemvolume erzeugen, die ein TechTool Pro enthält und wichtige Dateien aus Ihrem System. Dieses können Sie als Notfall-Start-Volume und für eine regelmäßige Wartung einsetzen, ohne dass Sie Ihre Festplatte neu formatieren oder von einer DVD starten müssen.

Klonen

Das Klonen erzeugt exakte Kopien Ihre Volumes, um problemlos Daten und Programme zu archivieren. Das Klonen von Volumes kann auch hilfreich sein, wenn Sie von einer kleineren Festplatte auf eine größere umziehen wollen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Disk Image Ihrer Volumes zu erzeugen.

Optimierung

TechTool Pro führt sowohl eine Datei- als auch eine Volume-Optimierung durch. Bei einer Datei-Optimierung wird jede einzelne Datei in einem zusammenhängenden Bereich auf der Festplatte zusammengelegt. Bei einer Volume-Optimierung wird der freie Platz auf einer Festplatte zusammengelegt. Die Optimierung steigert die Gesamtgeschwindigkeit Ihrer Laufwerke und vereinfacht die Anordnung der gespeicherten Dateien.

Datenwiederherstellung

TechTool Pro enthält mehrere Methoden zur Datenwiederherstellung. Setzen Sie diese ein, um Daten von beschädigten Laufwerken, die nicht auf dem Schreibtisch erscheinen, wiederherzustellen und sichern Sie die Daten an einem anderen Ort. Mit der Funktion des Papierkorb-Verlaufs können Sie den Ort von gelöschten Dateien aufspüren und erhöhen somit die Chance, diese bei versehentlichem Löschen wiederherzustellen.

Netzwerk

TechTool überwacht die Konfiguration Ihres lokalen Netzwerkes (LAN), indem es die aktiven Dienste und Ports auf jedem ausgewählten Rechner zeigt oder die Geräte, die Bonjour unterstützen. Diese Informationen sind wichtig, um die Sicherheit auf jedem Rechner oder Geräte, das Bonjour unterstützt, zu verbessern oder auch für das gesamte LAN. Außerdem ist es hilfreich, herauszufinden, welche Geräte in der Vergangenheit in Gebrauch waren und die seit der letzten Überprüfung nicht mehr verfügbar sind.

Schutz-Systemeinstellungen

TechTool Pro enthält die Möglichkeit, einen TechTool-Schutz in den Systemeinstellungen zu installieren. Hier können Sie automatische Funktionen konfigurieren, die im Hintergrund arbeiten. Im Einzelnen können Sie einstellen, dass Buch über gelöschte Dateien geführt wird, dass der freie Platz auf Ihren Festplatten überwacht wird, dass Sicherheitskopien wichtiger Verzeichnisdaten angelegt werden, damit Daten im Falle eines Defekts leichter wiederhergestellt werden können und dass die SMART-Routinen Ihrer Festplatten überwacht werden. Wenn Probleme gefunden werden, zeigt der Schutz eine Warnung auf dem Bildschirm an und kann auch so eingestellt werden, dass eine Warnung als E-Mail versendet wird.

High Sierra und erstmalige APFS-Kompatibilität

Apple hat die Art, auf die Macs ihre Festplatten verwenden, neu festgelegt. APFS oder auch Apple File System ist der neue Weg. Wenn Sie ein Upgrade auf macOS High Sierra gemacht haben oder das planen und eine SSD verwenden, wird Ihre Festplatte auf APFS "upgegradet". Seien Sie gewappnet für APFS und macOS High Sierra mit TechTool Pro 9.6 - es ist das erste Systemwerkzeug eines Drittherstellers, das APFS-Kompatibilität bietet. Und es wurde ausgiebig getestet, um auch High Sierra (macOS 10.13) zu unterstützen. Ein zusätzlicher Vorteil von APFS-Laufwerken: Sie müssen nicht mehr von einem eDrive starten, um dieses zu testen.

Glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass noch eine Menge möglich sein wird bei diesem neuen Dateisystem, daher ist dies nur die *erstmalige* Unterstützung. Techtool Pro kann nun solche Laufwerke testen und reparieren, sogar eDrives auf diesen, wir arbeiten aber hart daran, die Tiefen dieses Dateisystems zu erforschen. Einige erweiterte Funktionen werden in Kürze kommen.

NVMe-Unterstützung

Was ist NVMe, werden Sie vielleicht fragen? NVMe, so wie die SATA-Verbindung, die sie ersetzt, ist die Telefonleitung, die Ihren Mac mit dem Laufwerk verbindet. Auf diesem Weg kann Ihr Mac Ihr Laufwerk fragen, ob es ihm gut geht. Micromat ist die erste Firma, die diese neue Verbindung übersetzen kann und SMART-Zustandsdaten von diesen Laufwerken der neuesten Macs* liefern kann. Nicht einmal Apple selbst liefert bisher diese Infos.

*Wenn Ihr Mac ein MacBook auf dem Jahr 2015 oder neuer oder ein MacBook Pro aus dem Jahr 2016 oder später oder ein iMac aus 2016 oder später ist und ein SSD-Laufwerk verwendet, dann verwendet Ihr Rechner NVMe.

Internet-Geschwindigkeit

Während viele Mac-Systemwerkzeuge nur eine kleine Teilmenge von Aufgaben erledigen, strebt TechTool an, ein komplettes Set von Tests und Werkzeugen zu bieten. Daher können Sie ab sofort damit auch Ihre Internet-Geschwindigkeit testen, ohne einen Web-Browser zu starten. Wählen Sie einfach das Werkzeug für die Internet-Geschwindigkeit aus, um die Geschwindigkeit und Signalqualität Ihrer Internetverbindung zu überprüfen.


TechTool Pro steckt voller Funktionen und enthält umfangreiche Werkzeuge zur Diagnose, Reparatur und Wartung. Es ist ein Macintosh-Programm, das einfach jeder haben muss. Dieses Hilfsprogramm von Micromat ist ein wirklich unentbehrliches Produkt, das Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Ihr Mac immer problemlos läuft.

 

Copyright © 2018 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Online-Shop