Produkte

Nelly Cootalot - Spoonbeaks Ahoy! HD (Download) (Box): 0,99 Euro (1,99 Euro)

 

Systemanforderungen:

  • Windows 7/ Windows 8 / Windows 10
  • Mac OS X 10.8 / Mac OS X 10.9 / Mac OS X 10.10 / Mac OS X 10.11
  • macOS 10.14
  • Linux
  • 700MHz Intel Mac Core 2 Duo
  • 1.5GB HD
  • 2048MB RAM

 



newsletterHier können Sie sich für den deutschen Newsletter eintragen.
Die habe ich zur Kenntnis genommen.

Nelly Cootalot - Spoonbeaks Ahoy! HD

Rette gefährdete Vögel mit merkwürdigen Namen!

Nelly Cootalot, Piratin mit merkwürdigem Namen und Herz aus Gold deckt Korruption und liederliche Wortspielchen in diesem Revival eines Klassikers der Freeware-Adventures auf.





Alle Einnahmen nach Gebühren und Steuern werden wir an die RSPB spenden, eine britische Einrichtung, die sich um das Wohl unserer gefiederten Freunde (auch Vögel genannt) kümmert.




DIE GESCHICHTE

Nelly, die furchterregende Piratin liebt alle kleinen und knuddeligen Tierchen. Sie wird vom Geist eines toten Piraten beauftragt, das mysteriöse Verschwinden der Löffelschnäbler zu untersuchen. Ihr Abenteuer konfrontiert sie mit dem ruchlosen Baron Breitbart. Sie schlittert auf der Insel 'Baronie von Meeth' in Korruption und in liederliche Wortspielchen.

In diesem angenehm gewitzten Point & Click-Adventure gilt es sich unter die merkwürdigsten Charaktere zu mischen und zahlreiche Rätsel zu lösen.




HAUPTMERKMALE

Nelly Cootalot: Spoonbeaks Ahoy bietet die einmalige Gelegenheit:

  • Vom Aussterben bedrohte Wildvögel mit ungewöhnlichen Namen zu retten.


  • Stellvertretend für unbedeutende Aristokraten moralisch verwerfliche Gegenstände an sich zu nehmen.


  • Den privaten Schriftverkehr eines tollkühnen Piloten abzufangen.


  • Unterdrückten übernatürlichen Wesen zu Hilfe zu kommen.


  • Von Nellys seltsamen Redensarten verwirrt zu sein.


  • Gesichtsbehaarung längst verstorbener Piraten auszuleihen.


  • Das Wort 'leihen' schamlos zu missbrauchen.





HINTERGRÜNDE ZUM SPIEL

Vor hunderten von Jahren, im Jahr 2007 als Vollbärte noch nicht populär und Bildschirme noch nicht flach waren, hat Alasdair Beckett-King das Spiel Nelly Cootalot: Spoonbeaks Ahoy! herausgebracht. Tja, die Zeiten ändern sich. Ursprünglich war das Spiel ein Geburtstagsgeschenk für seine Freundin und dann ist die Entwicklung ein wenig aus dem Ruder gelaufen. 2016 hat er dann sogar noch ein weiteres Spiel mit Nelly veröffentlicht, das auf den Namen Nelly Cootalot: The Fowl Fleet hört.

Das HD-Remastering von Nelly Cootalot: Spoonbeaks Ahoy haucht dem ursprünglichen Spiel neues Leben ein: Alles schick und neu vom Benutzer-Interface bis zur prallen Pixelfülle und jetzt sogar mit einer kompletten Vertonung (!) in englischer Sprache. Gesprochen vom Meister selbst - bis auf wenige Ausnahmen.

Seit etlichen Monaten hat Alasdair an Nelly Cootalot: Spoonbeaks Ahoy! geschraubt und poliert (kaputtgemacht und wieder repariert). Die offensichtlichen Höhepunkte sind dabei die neue Auflösung von 1920x1080 HD und eine vollständige Vertonung (nur auf Englisch). Im Folgenden ist mehr zu Änderungen zu lesen, die das Originalspiel aus dem Jahr 2007 über sich ergehen lassen musste.



Neue Auflösung

Das Spiel läuft jetzt in voller HD-Auflösung (1920x1080) und weiteren Breitbild-Formaten. Das ist verdammt riesig, wenn man es mal mit dem Mini-Rechteck von damals vergleicht (siehe Trailer-Video).



Vollständige Vertonung (nur auf Englisch)

Billigstes Sprachwerk von Alasdair Beckett-King, der echten Nelly und ansonsten wirklich niemandem. Stellt es euch so vor wie einen Directors Commentary, nur dass Alasdair mit seltsamsten Akzenten spricht - ja, man kann es sogar abschalten!



Unterstützung weiterer Betriebssysteme

Volle Unterstützung von macOS und Linux, sowie aller neueren Windows-Systemen.



Andere Verbesserungen

  • Verbessertes Point & Click-Interface.

  • Tolle neue Launcher-App.

  • Schlechte Witze durch Gute ersetzt (träumt weiter).

  • Neues 'Geschäfts'-Modell




Alle Einnahmen gehen vor die Hunde - äh zu Vögeln.

In diese neue Version des Spiels wurde sehr viel Arbeit investiert. 'Spoonbeaks Ahoy!' hat aber weniger Spielzeit als 'The Fowl Fleet' und das Originalspiel war mal kostenlos. Also haben wir beschlossen, das Spiel allerbilligst anzubieten - sogar billiger als die enthaltenen Witze.



Alle Einnahmen nach Gebühren und Steuern werden wir an die RSPB spenden, eine britische Einrichtung, die sich um das Wohl unserer gefiederten Freunde (auch Vögel genannt) kümmert.



Nelly Cootalot: The Fowl Fleet

2013 war Alasdair mit einer Kickstarter-Kampagne erfolgreich und wollte damit ein neues Nelly-Abenteuer finanzieren. Über 1000 Unterstützer hielten das für eine gute Idee. 2014 konnte Alasdair von der Zusammenarbeit mit Application Systems Heidelberg überzeugt werden. Aus dieser Kooperation reifte aus dem kleinen Indie-Projekt ein in allen Aspekten professionell produziertes Spiel mit nativem Code auf mehreren Plattformen, Textlokalisierungen in mehreren Sprachen, aufwendiger Vertonung in Englisch und Deutsch, wesentlich mehr und detaillierteren Animationen und allen Inhalten in hoher Auflösung.

The Fowl Fleet ist keine Fortsetzung von Spoonbeaks Ahoy!, sondern eine neue eigenständige Nelly-Geschichte. Man muss also nicht das eine erst spielen, um das andere zu verstehen.

Das Budget wuchs vom moderaten Kickstarter-Budget auf eine locker sechsstellige Summe und auf über 45 Mitwirkende in vier verschiedenen Ländern. Jouh, alle waren echt beschäftigt.




Pressezitate


Rock, Paper, Shotgun schreibt: "Tolles Design mit prachtvollen handgezeichneten Hintergründen." - Artikel jetzt lesen





Adventure Gamers schreibt: "Kreatives Rätsel-Design und liebenswerte Charactere." - Artikel jetzt lesen





PC Gamer schreibt: "Eines der liebenswertesten AGS-Games, das jemals gemacht wurde." - Artikel jetzt lesen





Kotaku schreibt: "Nelly Cootaloot ist ein Knüller... ein entzückendes kleines Adventure." - Artikel jetzt lesen





TIGsource schreibt: " hat seinen eigenen, unverwechselbaren und bezaubernden Stil." - Artikel jetzt lesen



Produktmerkmale:

  • Handgezeichnete Grafik in 1920x1080.
  • Text auf Englisch, Deutsch, Französisch und Polnisch.
  • Vertonung komplett in Englisch.
  • PC, macOS, Linux

 


Copyright © 2019 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Online-Shop