Neu in Version 3

Ab Version 3 gibt es keine Aufteilung in verschiedene Versionen (Home, Express, Pro) mehr. Sämtliche Funktionen stehen in der Grundversion zur Verfügung. Des Weiteren gibt es folgende Neuerungen:


iStopMotion Remote Camera auf iPhone, iPod touch, iPad

Unterstützung der neuen kostenfreien Kamera-App für die iOS-Geräte, mit der Apples Handgeräte zu vollwertigen HD-Kameras werden. Das iPhone 4S und das iPad der dritten Generation liefern Videos mit bis zu 1080p-Auflösung - Das iPad 2, das iPhone 4 und der iPod touch (4. Generation) liefern immerhin noch HD-Videos mit 720p.

Unterstützung des Retina Display

StopMotion-Animationen sind nun in den großartigen Auflösungen auf den neuwertigen Apple Notebooks möglich.

Sicherheit

Mit der neuen Version von iStopMotion werden Sandboxing und DeveloperID von Apple unterstützt somit werden die Abwehrkräfte des Rechners gegen unliebsame Eindringlinge gestärkt.

Final Cut Pro-Unterstützung

Durch einfaches Anwählen der Funktion "Zu FinalCut Pro übertragen" im Ablage-Menü können ihre neuesten Kreationen als Ereignis in Final Cut Pro eingebunden werden. Hierfür ist FinalCut Pro ab Version 10.0.1 erforderlich.

Neu gestaltete Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche von iStopMotion wurde runderneuert und mit der Oberfläche der iPad-Version abgeglichen.

Mountain-Lion

iStopMotion 3 unterstützt OS X 10.8 und bietet hier beispielsweise eine Einbindung in den Vollbildmodus des Betriebssystems an.

 

Copyright © 2017 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop