Produkte

TextExpander 5 (Box): 29,99 Euro

 

Systemanforderungen:

  • Mac OS X 10.10
  • TextExpander 5 setzt Mac OS X 10.10 voraus (Lizenzen für TextExpander 5 können aber auch in den Versionen 2,3 und 4 verwendet werden)
  • Für Mac OS X 10.9, 10.8 und 10.7 können Sie TextExpander 4 verwenden
  • Wenn Sie Mac OS X 10.6 einsetzen, laden Sie bitte TextExpander 3.4.2 herunter
  • TextExpander 2.8.1 unterstützt Mac OS X 10.4 (Tiger) und 10.5 (Leopard) und ist auch auf Macs mit PPC-Prozessor lauffähig.

News

02.06.2015:

TextExpander neue Version 5

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 5 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.co.uk/textexpander

28.05.2014:

TextExpander neue Version 4.3

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 4.3 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Verbesserte Geschwindigkeit beim Suchen
- Ein Problem behoben, bei dem Bilder-Links von Nicht-PNGs verschwanden
- Verbesserte Genauigkeit bei der Cursor-Positionierung
- Problem behoben, bei dem Return nicht mehr als Trennzeichen funktionierte
- Unterstützt die Tastenkürzel zum Erzeugen von Kürzeln in Programmen, in denen die Ersetzung deaktiviert ist
- Behebt ein Problem beim Ersetzen in Slack, indem gewartet wird, bis die Shift-Taste losgelassen wird
- Behebt Fehler bei der automatischen Kapitalisierung im Zusammenhang mit Zeichen mit Akzenten
- Die Einstellung für die Kürzelsortierung überarbeitet
- Unterstützt Tippen zur Auswahl von Kürzeln in der Liste
- Unterstützt das Ein- und Ausklappen aller Gruppen, indem mit gedrückter alt-Taste auf eine Gruppe geklickt wird
- Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen


10.12.2013:

TextExpander neue Version 4.2

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 4.2 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Neu in dieser Version:
- Verbessert Ersetzung in Google-Dokumenten in Safari
- Verbessert Zusammenarbeit mit schnellem Benutzerwechsel
- Verbessert Behandlung von akzentuierten Zeichen bei der Suche in Textbausteinen und beim Vorschlagen von passenden Kürzeln
- Bietet momentan laufende Apps zuerst bei der Auswahl programmspezifischer Ersetzungen an
- Zeigt URL oder Dateipfad einer externen Gruppe an, wenn diese ausgewählt ist
- Problem behoben, wenn man sich in Ausfüllen-Fenstern ohne Textfeldern mit Tab-Taste bewegt
- Ein Problem mit Mavericks wird umgangen, bei dem die intelligenten Anführungszeichen entgegengesetzt wie in den Einstellungen funktionierten
- Zahlreiche zusätzliche Fehlerbehebungen und Verbesserungen


27.09.2013:

TextExpander neue Version 4.1

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 4.1 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Emoji-Textbausteingruppe hinzugefügt
- Vorbereitungen für Mavericks
- Ersetzungen funktionieren in Fantastical 1.3.8 und neuer korrekt
- Beim Ändern des Standard-Textbausteinformats wird eine Konvertierung vorhandener Textbausteine angeboten
- Verbesserte Geschwindigkeit bei Textbausteinen mit mehreren eingebetteten Bildern
- Beim Vorschlagen passender Kürzel werden Leerzeichen vor und während des Eingrenzens bei der Suche besser geduldet
- Erlaubt die korrekte Kapitalisierung bei bestimmten Programm-Arten, wie z.B. Mellel
- Schließt Absatzstilinformationen bei HTML-Daten ein für Bausteine, die Zeilenumbrüche enthalten
- Ersetzung funktioniert korrekt, wenn man eine Romaji-Eingabemethode mit Dvorak-Tastaturlayout verwendet
- Viele andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen


13.12.2012:

TextExpander in neuer Version 4.0.4 erschienen

Smile und Application Systems Heidelberg haben TextExpander in der Version 4.0.4 veröffentlicht, ein Update für deren beliebtes Werkzeug, mit Abkürzungen zu schreiben. Das Update bietet nun auch Unterstützung von Ausschneiden/Kopieren/Einsetzen für Objekte in der Textbausteinliste. Es gibt außerdem ein neues Popover-Fenster, um Konflikte bei Textbausteinkürzeln zu lösen.

TextExpander 4.0.4 behebt einen Fehler im Software-Aktualisierer. Daher müssen alle Anwender das Programm manuell unter dieser URL herunterladen und installieren:
http://www.application-systems.de/textexpander/downloads.html
Der aktuelle Updater wird sich aufhängen und TextExpander nicht aktualisieren.

TextExpander kostet 24,99 Euro. Upgrades von früheren Versionen gibt es für 13,95 Euro. Kunden, die es nach dem 15. Januar 2012 erworben haben, erhalten das Update kostenlos.

TextExpander 4.0.4 benötigt OS X 10.7 (Lion) oder neuer und ist voll kompatibel mit OS X 10.8 (Mountain Lion). Eine voll funktionsfähige Demo gibt es hier zum Herunterladen:
http://www.application-systems.de/textexpander/downloads.html

Da TextExpander nicht in die Sandbox verfrachtet werden kann, ist Versiuon 4 nicht im the Mac App Store erhältlich. TextExpander 4 ist jedoch mit einer Developer ID signiert, um die Anforderungen von Gatekeeper in OS X 10.8 (Mountain Lion) zu erfüllen.

Die Änderungen in Kürze:
- Unterstützt Ausschneiden, Kopieren und Einsetzen um Textbausteine beim Entwurf zu manipulieren
- Ein Popover hinzugefügt, um Konflikte bei Kürzeln der Textbausteine zu lösen
- Doppelte Textbausteine werden mit blauem Kürzel dargestellt (im Gegensatz zu orange bei Konflikten)
- Ein “expand abbreviation ''” wurde zu den AppleScript-Befehlen hinzugefügt
- Unterstützung des %j day-of-year-Makros (Tage des Jahres) wiederhergestellt
- Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen


14.11.2012:

TextExpander neue Version 4.0.3

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 4.0.3 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Ein Problem behoben, bei dem das TextExpander-Symbol beim Neustart zweimal im Dock erschien
- Wenn im Ausfüllen-Fenster Kürzel ersetzt werden, werden Einschränkungen programmspezifisch beachtet
- Bei den AppleScript-Befehlen wurde der Befehl “expand” hinzugefügt, damit Skripte das Ersetzen von Kürzeln auslösen können
- Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

21.06.2012:

TextExpander neue Version 4.0.0

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 4.0.0 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Neuen Ausfüllen-Arten hinzugefügt: Mehrzeilige Textfelder, Popup-Menüs, Optionale Textabschnitte
- Unterstützt Standardwerte für Text und Popup bei Ausfüllen-Objekten
- Ausfüllen-Objekte und Optionen mit Popup-Interface bearbeiten
- Textbausteine können bei der Verwendung von Ausfüllen-Objekten ersetzt werden
- Programme können bei der Verwendung von Ausfüllen-Objekten gewechselt werden
- Statistik wurde durch grafische Anzeige aufgewertet
- Ein Einführungs-Tutorial für Einsteiger wurde hinzugefügt
- Unterstützung für das Ersetzen von Kürzeln in Tabellenform
- Kontextmenüs im Textbaustein-Editor und in der Textbaustein-Liste hinzugefügt
- Bei den Einstellungen kann man nun festlegen, ob das Hauptfenster beim Start angezeigt werden soll
- Erscheinungsbild für Lion und Mountain Lion aktualisiert
- Autokorrektur-Textbausteine für deutsch und französisch hinzugefügt
- Viele weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

28.02.2012:

TextExpander neue Version 3.4.1

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 3.4.1 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Signiert mit einer Gatekeeper-verträglichen Developer-ID von Apple
- Die Ersetzen-Verlässlichkeit wurde verbessert, vor allem bei iWork-Programmen
- Viele Fälle von vertauschten Buchstaben wurden gelöst
- Man kann nun nach "meist verwendet" sortieren
- Bei der AppleScript-Unterstützung die Eigenschaften "last used time" und "use count" hinzugefügt
- Die Ausblenden-Einstellung wird nun besser beachtet, wenn TextExpander ein Anmeldeobjekt ist
- Verschiedene kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

07.12.2011:

TextExpander neue Version 3.4

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 3.4 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Eine Anleitung hinzugefügt, wie man Textbausteingruppen im Team einsetzen kann
- Einen Knopf für das Twittern der eigenen Statistik hinzugefügt
- Unterstützung für die Auswahl lokaler Dropbox-Ordner für Dropbox 1.2 und neuer
- Es ist nun die Auswahl "Andere..." möglich, wenn Programme festgelegt werden
- Verbessertes Verhalten für Doppelklick auf .textexpander-Dateien
- Unterstützung für QuickLook für .textexpander-Dateien
- Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

18.10.2011:

TextExpander neue Version 3.3.4

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 3.3.4 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Ein Problem beim Aktualisieren von Kürzeln und Einstellungen über Dropbox behoben
- Verschachtelte Kürzel aus reinem Test übernehmen nun die Formatierung von dem Kürzel, in das sie verschachtelt sind
- Verschiedene Anzeigeprobleme der Benutzeroberfläche behoben
- Ersetzung wird unterdrückt, wenn Eingabemethoden mit kombinierten Tastendrücken verwendet werden
- Schriftgrößenproblem behoben, wenn Tastendrücke verwendet werden
- Verbessertes Verhalten, wenn sich der Dropbox-Ordner nicht im Benutzerordner befindet
- Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

19.08.2011:

TextExpander neue Version 3.3.2

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 3.3.2 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Problem bei Trennzeichen-Handhabung in Safari 5.1 unter Lion und Snow Leopard behoben
- Problem bei Tastendruck-Handhabung in Safari 5.1 unter Lion und Snow Leopard behoben
- Problem bei Cursor-Handhabung in Safari 5.1 unter Lion und Snow Leopard behoben
- Korrekte Schriftgröße beim Ersetzen in Microsoft Word wird beibehalten
- Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen
- Hinweis: Das Ersetzen in Passwort-Feldern in Safari 5.1 funktioniert nicht korrekt

20.04.2011:

TextExpander neue Version 3.3

Application Systems Heidelberg stellt TextExpander 3.3 auch in deutscher Sprache bereit.

TextExpander ist das praktische Tool zur schnellen und vereinfachten Nutzung von Text-, Bild- und Multimedia-Inhalten in Dokumenten und Eingabefeldern. Frei definierbare Tastenfolgen werden dazu beispielsweise mit Textbausteinen zu sogenannten "Snippets" verknüpft und können so mittels Tastaturkürzel blitzschnell an gewünschter Stelle eingefügt werden.

Die lange erwartete AppleScript-Unterstützung ist die wichtigste Neuerung, die registrierte Anwender von TextExpander 3.x mit dem kostenlosen Update auf Version 3.3 erhalten. Weiterhin gibt es jetzt Symbolleistenobjekte für bestimmte häufig verwendete und schnell zu erreichende Funktionen. Einige weitere Neuerungen und Verbesserungen runden dieses wichtige Update des beliebten Tools nicht nur für Vielschreiber und Programmierer ab.

Weitere Informationen zu TextExpander und einen voll-funktionsfähigen Demo-Download gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Neuerungen und Verbesserungen in TextExpander 3.3 im Überblick:
• NEU: Jetzt mit AppleScript-Unterstützung
• NEU: Es wurden anpassbare Symbolleisten-Objekte hinzugefügt für "Jetzt Backup erzeugen", "Wiederherstellen" und "Anmelden unter".
• NEU: Unterstützung für Guillemets «» als Trennzeichen
• NEU: Tastendruck-Makros (Tab, Return, Esc, Enter) dürfen jetzt auch in Ausfüllen-Textbausteinen verschachtelt vorliegen.
• Automatische Großschreibung am Satzanfang funktioniert nun auch mit Zusammensetzungen mit "I" (I'm, I'll, I'd, etc.).
• Weitere Optimierungen

22.02.2011:

TextExpander neue Version 3.2.4

Application Systems Heidelberg stellt TextExpander 3.2.4 auch in deutscher Sprache bereit.

TextExpander ist das praktische Tool zur schnellen und vereinfachten Eingabe von Text- und Formularbausteinen sowie Grafiken mittels frei definierbarer Tastaturkürzel.

Das kostenlose Update für registrierte Anwender erweitert TextExpander 3.x um Funktionen zu Schrifteinstellungen und bringt eine verbesserte Snippet-Gruppe für HTML & CSS.

Weitere Informationen zu TextExpander und einen voll-funktionsfähigen Demo-Download gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Neuerungen in TextExpander 3.2.4 in der Übersicht:
• Neue und verbesserte Snippet-Gruppe für HTML & CSS
• Neue Funktion zur Anzeige von Schrifteinstellungen
• Neue Funktion zum Festlegen von Standardeinstellungen für formatierte Text-Snippets
• Die Warnung bei Sicherer Eingabe ist nun weniger aufdringlich und erscheint seltener.

14.12.2010:

TextExpander neue Version 3.2.2

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 3.2.2 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Verbesserte automatische Kapitalisierung
- Option für 5 Backup-Dateien hinzugefügt
- Dropbox-Synchronisation verbessert
- Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

26.10.2010:

TextExpander neue Version 3.2

Application Systems Heidelberg stellt TextExpander 3.2 auch in deutscher Sprache bereit.

TextExpander ist das praktische Tool zur schnellen und vereinfachten Nutzung von Text-, Bild- und Multimedia-Inhalten in Dokumenten und Eingabefeldern. Frei definierbare Tastenfolgen werden dazu beispielsweise mit Textbasuteinen zu sogenannten "Snippets" verknüpft und können so mittels Tastaturkürzel blitzschnell an gewünschter Stelle eingefügt werden.

Das kostenlose Update für registrierte Anwender erweitert TextExpander 3.x um konfigurierbare Funktionen für Backups und zum Wiederherstellen der eigenen Snippets. Auch neue Tastaturkürzel zur beschleunigten Verwendung der Snippets-Suchfunktion wurden ergänzt.

Weitere Informationen zu TextExpander und einen voll-funktionsfähigen Demo-Download gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Neuerungen in TextExpander 3.2 in der Übersicht:
• NEU: Funktionen für Backup und Wiederherstellung (Snippets)
• NEU: Voreinstellungsoption zur automatischen Backup-Erzeungung
• NEU: Tastaturkürzel zur schnellen Anzeige von Suchergebnissen (Snippets)
• Verbesserte Synchronisation via Dropbox
• Weitere Optimierungen

18.06.2010:

TextExpander wird ausgeliefert

Application Systems Heidelberg liefert ab sofort TextExpander auch in einer deutschsprachigen Box-Version an hunderte Elektronik- und Mac-Fachhändler in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

TextExpander ist das beliebte Produktivitäts-Tool zur systemweiten, schnellen und einfachen Nutzung von Textbausteinen inklusive Bildern und beispielsweise Internet-Links.

TextExpander bietet vollständige Unicode-Unterstützung, und individuell angelegte "Snippets" (Tastaturkürzel) lassen sich sogar mit dem optional erhältlichen TextExpander für iPhone- und iPod touch synchronisieren.

Weitere Informationen sowie eine kostenlose Demo-Version gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

02.06.2010:

TextExpander neue Version 3.1

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 3.1 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Tastenkürzel zum Aktivieren von TextExpander und zum Suchen nach Textbausteinen eingebaut
- Das Docksymbol kann nun ausgeblendet werden, ohne dass TextExpander in der Menüleiste erscheint
- Suche verbessert, indem gefundener Text und Etikett hervorgehoben werden.
- Unterstützt das Tippen mit der Maus über Tastaturübersicht oder virtuelle Tastatur
- Verbesserte Positionierung des Cursors in Google Chrome und Firefox
- Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

07.05.2010:

TextExpander neue Version 3.0.3

Application Systems Heidelberg stellt TextExpander in Version 3.0.3 für den Mac auch auf Deutsch zur Verfügung.

TextExpander 3.0.3 bringt jetzt auch vollständige Unterstützung von Unicode-Zeilenumbrüchen beim Import von Textbausteinen und eine erneute Leistungssteigerung sowie weitere Optimierungen.

Dieses Update des beliebten Produktivitäts-Tools zur systemweiten, schnellen und einfachen Nutzung von Textbausteinen inklusive Bildern und beispielsweise Internet-Links ist für registrierte Anwender von TextExpander 3.x kostenlos.

Das Update samt weiterer Informationen sowie eine kostenlose Demo-Version gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

14.04.2010:

TextExpander neue Version 3.0.2

Heute stellt Application Systems Heidelberg mit TextExpander 3.0.2 ein wichtiges Update für das praktische Texteingabe-Werkzeug auch in deutscher Sprache bereit.

TextExpander reduziert die Tipparbeit bei häufig wiederkehrenden Abläufen, Formulierungen sowie ganzen Textpassagen inklusive Abbildungen auf wenige Tastenklicks. Das Update auf Version 3.0.2 bietet deutlich gesteigerte Leistung und Kompatibilität, z.B. mit Eingabefeldern in Spotlight und anderen Programmen. Auch lässt sich jetzt die Option für automatische Großschrift für einzelne Anwendungen getrennt einstellen.

Ausführliche Informationen zu TextExpander ebenso wie das Update gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander/

18.03.2010:

TextExpander neue Version 3.0.1

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 3.0.1 von TextExpander für den Mac auch auf deutsch zur Verfügung.

TextExpander 3.0.1 kann hier geladen werden:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
• NEU: Direktes Erzeugen formatierter Snippets im Schnelleingabe-Fenster
• NEU: Datumsunterstützung bei Fill-in-Snippets (Textbausteine mit leeren Feldern als Platzhalter für variable Inhalte)
• Das Editieren der variablen Inhalte von Fill-in-Snippets wurde deutlich verbessert und unterstützt jetzt "Ausschneiden", "Kopieren", "Einfügen" und "Alles auswählen" (Cut, Copy, Paste, Select All).
• Auch verschachtelte Snippets und Snippets mit Datumsangaben unterstützen jetzt Tastenkürzel.
• Weitere Optimierungen, Performance-Verbesserung und kleinere Fehlerbehebungen, z.B. automatische Großschrift am Satzanfang, Umsortieren von Snippets via Drag-and-Drop, automatische Update-Überprüfung

Das Update ist für alle registrierten Anwender von TextExpander 3 kostenlos. Alle Kunden, die TextExpander bei Application Systems Heidelberg am 1. November 2009 oder später gekauft haben, erhalten das Upgrade auf TextExpander 3 kostenlos.

Ausführliche Informationen zu TextExpander gibt es hier:
http://www.application-systems.de/textexpander

10.03.2010:

TextExpander neue Version 3.0

TextExpander ist ab sofort in Version 3.0 verfügbar. Application Systems Heidelberg veröffentlicht die neue Version des praktischen Produktivitätstools TextExpander exklusiv im deutschsprachigen Europa.

Ausführliche Informationen zu TextExpander 3 finden sich hier:
http://application-systems.de/textexpander/

TextExpander wird von vielen Anwendern als unerlässliche Hilfe bei der täglichen Arbeit geschätzt. Dabei reduziert TextExpander wiederkehrende Abläufe wie das Einfügen von Text- und Bildinhalten auf wenige Tastendrücke.

TextExpander bietet frei konfigurierbare Tastenkürzel zum blitzschnellen Einfügen von Texten und Abbildungen, sogenannten "Snippets", in Fließtext oder Eingabefelder praktisch überall in Anwendungsprogrammen und in Mac OS X.

Viele neue Funktionen machen TextExpander 3 noch flexibler und erlauben noch intuitivere Arbeit mit Textbausteinen:

• Direktes Aufrufen von Textbausteinen über eine Suchfunktion in der Menüleiste
• "Fill-in Snippets": Dies sind Textbausteine mit leeren Feldern als Platzhalter für variable Inhalte. Fill-in Snippets sind praktisch, wenn beispielsweise komplette Rechnungs- oder Brieftexte als Textbausteine vorliegen, in welche dann individuell verschiedene Kunden- und Produktdaten mittels Platzhaltern ergänzt werden.
• Jetzt auch Tabulator- (Tab) und Absatzmarken (Return) in Textbausteinen
• Option zur automatischen Großschreibung von Satzanfängen
• Funktion zur Korrektur doppelter Großbuchstaben
• Spezielle Tastenkombination zur Schnelleingabe von Textbausteinen und entsprechender Kürzel
• Spezielle Tastenkombination zur Bearbeitung des zuletzt verwendeten Kürzels
• Synchronisierung zwischen mehreren Macs via "MobileMe" und jetzt auch mittels "DropBox"; eine TextExpander-Lizenz kann von demselben Anwender auf mehreren Macs installiert und genutzt werden.
• Die "Sparkle"-Technologie sorgt jetzt für automatische Programmupdates direkt in TextExpander.

Mit Version 3 verhält sich TextExpander jetzt außerdem wie ein eigenständiges Anwendungsprogramm und wird nicht länger als Kontrollfeld in den Systemeinstellungen von Mac OS X verwaltet. Weitere Optimierungen runden dieses umfangreiche Upgrade ab, welches für nur 13,95 Euro erhältlich ist. Die Vollversion können Neukunden online für 24,99 Euro erwerben:
http://application-systems.de/textexpander/

TextExpander 3.0 läuft auf allen Macs mit Mac OS X 10.6 (Snow Leopard). Lizenzen für TextExpander 3 lassen sich auch mit TextExpander 2.8.1 und damit unter Mac OS X 10.4 (Tiger) und 10.5 (Leopard) verwenden. Alle Kunden, die TextExpander bei Application Systems Heidelberg am 1. November 2009 oder später gekauft haben, erhalten das Upgrade auf TextExpander 3 kostenlos.

Übrigens: Mit der separat über den Apple iTunes Store erhältlichen App "TextExpander touch" können die auf dem Mac bereits angelegten Snippets komfortabel auf iPhone und iPod touch weiterverwendet werden.

03.12.2009:

TextExpander neue Version 2.8

Ab sofort steht bei Application Systems Heidelberg die neue Version 2.8 von TextExpander auch auf Deutsch für den Mac zur Verfügung. Wichtigste Neuerung ist, dass nun auch in Web-Applikationen Snippets mit formatiertem Text wie auch Bilder Verwendung finden können. Dies ist nützlich in Googlemail, z.B. für die Arbeit mit verschiedenen oder wechselnden Signaturen.

Die neue Version finden Sie unter:

http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Verwenden von Snippets mit formatiertem Text sowie Bilddateien in Web-Apps (z.B. Signaturen in Googlemail)
- Eine Auswahl mittels %\ in Verbindung mit %| Cursor-Positionierung
- Überarbeitete Dialoge und Textmeldungen
- Weitere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

21.10.2009:

TextExpander neue Version 2.7.1

ASH stellt die neue Version 2.7.1 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Import von Spell Catcher-Abkürzungsdateien (exportiert im XML-Format)
- Unterstützt Text-Snippets als reiner Text verschachtelt in AppleScript- und Shell-Script-Snippets
- Probleme mit der MobileMe-Synchronisierung behoben
- Beim Snippets-Tab wurde das Problem mit dem Asnicht-Schieberegler unter Snow Leopard behoben
- Speicherleck/Performance-Problem bei Zwischenablage mit viel Inhalt behoben
- Problem bei der Cursorpositionierung am Ende von Snippets behoben (%<, %>, %^, %v)
- Problem behoben, wenn die Ansprechverzögerung für die Tastatur auf Aus gestellt ist

24.08.2009:

TextExpander neue Version 2.7

ASH stellt die neue Version 2.7 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Das Update auf die neue Version ist für alle Kunden mit einer gültigen Lizenznummer von Textexpander 2.x kostenlos. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Snippet-Gruppen gemeinsam mit TextExpander touch für das iPhone nutzen, das am 26. August veröffentlicht wird.
- Zufällig auftretende Hänger unter Snow Leopard behoben
- Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

15.07.2009:

TextExpander neue Version 2.6.3

ASH stellt die neue Version 2.6.3 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Sortierung über Label
- Deadkey-Behandlung geändert (z.B. um ä oder polyphone griechische Zeichen als Abkürzung zu verwenden)
- Verbesserungen in Verbereitung für Snow Leopard vorgenommen
- Kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

20.05.2009:

TextExpander neue Version 2.6.2

ASH stellt die neue Version 2.6.2 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen:
- Verbesserte Menü-Reaktionszeiten unter Leopard (10.5)
- Speicherverbrauch unter Leopard verringert
- Fehlerbehebung bei Import von formatierten Text (Rich Text)
- Andere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

25.03.2009:

TextExpander neue Version 2.6

ASH stellt die neue Version 2.6 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
- Neue Optionen für das Ersetzen. Abkürzungen können nun nach beliebigen Zeichen, einschließlich oder ausschließlich Buchstaben und Zahlen folgen und werden ersetzt. Bisher war es so, dass sie nur ersetzt wurden, wenn sie nach einem Leerzeichen folgten. Mit den neuen Optionen können Ersetzungen auch nach Klammern oder Schrägstrichen erfolgen.
- Die Verzögerung für das Wiederherstellen der Zwischenablage kann nun festgelegt werden.
- Die WPM-Rate (Wörter pro Minute) kann eingestellt werden, damit man genauer ermitteln kann, wie viel Zeit man mit TextExpander einspart.
- Problem behoben, bei dem formatierter Text bei manchen Snippets aus reinem Text eingefügt wurde.
- Andere kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen


09.02.2009:

TextExpander neue Version 2.5.1

ASH stellt die neue Version 2.5.1 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter: http://www.application-systems.de/textexpander

Die Änderungen in Kürze:
In TextExpander 2.5.1 wurden einige Verbesserungen für die Verwendung von AppleScripts als Snippets vorgenommen. Die Ergebnisse eines AppleScripts werden nun als reiner Text eingesetzt, damit sie die aktuelle Formatierung annehmen, wo sie eingefügt werden. Verschachtelte Applescript-Snippets funktionieren nun korrekt.

Da Update behebt außerdem Hänger, wenn es zusammen mit PopChar X von Ergonis verwendet wird.

29.10.2008:

TextExpander neue Version 2.5

ASH stellt die neue Version 2.5 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Das Update ist für alle TextExpander-Nutzer mit einer gültigen Lizenz der Version 2.x kostenlos. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

TextExpander 2.5 bietet eine neue Funktion zur Berechnung des Datums. Nutzer von TextExpander können jetzt automatisch Jahre, Monate oder Tage zum aktuellen Datum hinzufügen oder davon abziehen lassen. Diese Funktion steht ebenfalls für die Zeitberechnung zur Verfügung. Hierbei werden Stunden, Minuten oder Sekunden von der aktuellen Zeit abgezogen oder hinzugefügt.

Zwei neue Kürzel-Gruppen wurden in TextEpander 2.5 aufgenommen. Die Internet-Produktivitäts-Bausteine beinhalten Apple-Skripte, die automatisch mit Hilfe von Online-Dienstleistern wie z.B. TinyURL Internetadressen kürzen. Die Symbol-Kürzel-Gruppe stellt Ihnen Kürzel für häufig verwendete Symbole wie z.B. das Copyright-Zeichen, eingetragenes Warenzeichen oder das Euro-Symbol zur Verfügung.

Die Neuerungen der Version 2.5 in Kürze:
- Datum- und Zeitberechnung jetzt möglich (Addieren und Subtrahieren von Jahren, Monaten, Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden)
- Internet-Produktivitäts-Bausteine hinzugefügt (Kürzen von Internetadressen)
- Neue Symbol-Kürzel (Symbole wie das Euro- oder Copyright-Zeichen durch die Eingabe der Kürzel wiedergeben)
- %- und %+ repariert, um Trenner auf einer Pro-Snippet-Basis zu verwerfen oder zu behalten
- Weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen

12.08.2008:

TextExpander neue Version 2.4

ASH stellt die neue Version 2.4 von TextExpander für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/textexpander

Neu in Textexpander 2.4:
- Das Textexpander-Symbol in der Menüleiste reagiert sofort, auch wenn Textbausteine gezählt werden
- Textexpander lässt sich in der Menüleiste mit Tastenkürzeln steuern
- der Inhalt von Textbaustein-Gruppen wird beim Hinzufügen von Bausteinen über den Textbaustein-Editor angezeigt
- Behobenes Speicherproblem, das zu Geschwindigkeitseinbußen führen konnte
- Behobenes Problem, welches das System blockierte, sobald eine Taste gedrückt wurde und der Nutzer sich gleichzeitig in der Textexpander Menüleiste befand
- Reparierter Link bei den vordefinierten Textbausteinen
- Behobenes Problem bei der Funktion "Ton abspielen" für bestimmte Ziel-Anwendungen

 

Copyright © 2017 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop