Produkte

Drei neue Weihnachtsgeschichten für Mobilgeräte: 0,89 Euro

 

Systemanforderungen:

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 4.3 oder neuer
  • Android-Gerät oder Kindle, auf dem die "Kostprobe" funktioniert

Drei neue Weihnachtsgeschichten für Mobilgeräte

Drei neue Weihnachtsgeschichten

Die App "Drei neue Weihnachtsgeschichten" enthält drei spannende, lustige und besinnliche Geschichten der Autorin Henrike Curdt. Die Geschichten können selbst gelesen und dabei als aufwändig vertonte Hörbücher mitgehört werden. Im "Studio" des Weihnachtsmannes findet man zusätzlich drei "Kassetten" mit den Hörbüchern, wenn man mal nicht selbst lesen möchte. Zum Lesen, Schmökern und Reinlauschen - die richtige App für eine Tasse Tee an einem verschneiten Vorweihnachtstag.

Die Geschichten im Einzelnen:


Die Entscheidung
Vorweihnachtszeit in einer Universitätsstadt in den Zwanzigerjahren: Der Student Karl ist auf dem Weg zum Postamt, um seiner großen Liebe Leni das Weihnachtsgeschenk zu schicken, mit dem er ihr seine Gefühle offenbaren will. Doch ehe es dazu kommt, muss er eine wichtige Entscheidung treffen ...

Der Löwe unter der Treppe
Karlis Leben wird zur Qual, als er entdeckt, dass im Keller seiner Eltern ein Löwe haust. Aus Angst, von der Bestie verschlungen zu werden, wagt er sich fortan nicht mehr in den Keller. Als seine Mutter ihn dorthin schickt, um Einmachobst für den Nachtisch zu holen, trifft Karli in seiner Verzweiflung eine Vereinbarung mit seiner gerissenen kleinen Schwester Elli. Damit allerdings legt er den Grundstein für sein Verderben. Der Einzige, der ihm am Ende noch helfen kann, ist der Nikolaus ...

Der griesgrämige Kerzenstummel
Wenige Wochen vor Weihnachten erwacht im Schrank die Weihnachtsdekoration. Rauschgoldengel, Lichterkette, Christbaumkugeln - alle freuen sich auf das bevorstehende Fest. Nur einer nicht: der griesgrämige Kerzenstummel. Weil er nicht mehr teilnehmen darf, setzt er alles daran, den Anderen die Vorfreude zu vermiesen. Doch da geschieht etwas, womit er selbst am allerwenigsten gerechnet hat ...

Die Kostprobe


Für Android-Geräte und Kindles gibt es auch eine eingeschränkte Version mit dem Zusatz "Kostprobe". Diese Version beinhaltet nur eine der drei Geschichten und dient dazu, zu überprüfen, ob die eigentliche App auf dem Gerät funktioniert, auf dem sie eingesetzt werden soll.

 

Copyright © 2017 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop