Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Hinweise zu folgenden Fragen:

• Wie wird MacSpeech Dictate installiert?

• Welche Mikrofone können mit MacSpeech Dictate verwendet werden?

• Das Sprachtraining funktioniert nur sehr schlecht oder gar nicht.

• Das Mikrofon reagiert nicht nach der Verwendung von Skype.

• Der Mikrofonpegel zeigt beim Diktieren keinen Ausschlag an.

• Gibt es eine Demo-Version von MacSpeech Dictate?

• Erneute Registrierung von MacSpeech Dictate schlägt fehl.

• Ist eine Installation auf mehreren Rechnern möglich?

• Vorgehensweise bei einer erneuten Installation von MacSpeech Dictate

• Es treten häufige Abstürze - speziell bei der Arbeit in Microsoft Word - auf.

• Kann Dictate in OpenOffice vewendet werden?

• Buchstaben am Ende von Wörtern werden verdreht.

Wie wird MacSpeech Dictate installiert?

Gehen Sie wie folgt vor, um MacSpeech Dictate zu installieren.
• Legen Sie zunächst die schwarze Applikations-CD in ihr CD/DVD-Laufwerk.
• Doppelklicken Sie auf MacSpeech Dictate Deutsche Version.
• Ziehen Sie das MacSpeech Dictate Programm in Ihren Programme-Ordner.
• Werfen Sie die Applikations-CD aus dem Laufwerk aus.
• Doppelklicken Sie das MacSpeech Dictate-Programm in Ihrem Programme Ordner, um MacSpeech Dictate zu starten.
• Sie werden aufgefordert werden, die weiße Daten-DVD in das CD/DVD Laufwerk einzulegen.
• Die Installation der Daten startet dann automatisch.

Bitte beachten Sie, dass die Installation der Daten 10-20 Minuten andauern kann.

Zur Übersicht

Welche Mikrofone können mit MacSpeech Dictate verwendet werden?

Damit MacSpeech Dictate korrekt funktioniert, sollten Sie ausschließlich Mikrofone verwenden, die von MacSpeech für Dictate zertifiziert wurden. Andere Mikrofone verursachen unter Umständen Störungen oder funktionieren schlecht bzw. überhaupt nicht mit MacSpeech Dictate. Daher kann für nicht zertifizierte Mikrofone kein Support geleistet werden. Im Lieferumfang von Dictate befindet sich aus diesem Grund ein von MacSpeech zertifiziertes Plantronics-Stereo-Headset. Weitere Mikrofon-Alternativen finden Sie hier:

http://www.application-systems.de/dictate/extra2.html

Alle Headsets, die mit iListen ausgeliefert wurden, können auch weiter für Dictate verwendet werden.

Zur Übersicht

Das Sprachtraining funktioniert nur sehr schlecht oder gar nicht.

Sollte der beim Sprachtraining vorgelesene Text auch nach mehreren Versuchen nicht "grün" angezeigt werden, kann das an verschiedenen Gründen liegen.

  • Die Mikrofoneinstellungen wurden in einer anderen Umgebung mit mehr oder weniger Umgebungsgeräuschen vorgenommen. Gehen Sie daher erneut in das Menü "Werkzeuge > Mikrofon-Einstellungen" und führen Sie die Einstellungen erneut durch
  • Als Mikrofon wurde für das verwendete Profil nicht das USB-Mikrofon sondern das interne bzw. integrierteMikrofon ausgewählt. Um dies zu überprüfen, sollten Sie in das Menü "Werkzeuge > Profile" gehen. Wird dort das interne bzw. integrierte Mikrofon für das verwendete Profil angezeigt, ist das falsch. In diesem Fall sollten Sie ein neues Profil erstellen und dort das USB-Mikrofon, wie z.B. das C-Media USB Headphone Set, auswählen
  • Werden einzelne Wörter im Sprachtraining nicht erkannt, können Sie auch den Knopf "Wort überspringen" anklicken. Beginnen Sie dann mit dem Vorlesen nach dem übersprungenen Wort

Zur Übersicht

Das Mikrofon reagiert nicht nach der Verwendung von Skype.

Wird Skype für den Audio- oder Video-Chat verwendet und danach zurück in MacSpeech Dictate geschaltet, um weiter zu diktieren, dann wird das Mikrofon-Signal von Skype geblockt. Bitte deaktivieren Sie daher Skype, wenn Sie mit Dictate arbeiten. Das Problem tritt nicht auf, wenn nur der Text-Chat verwendet wird.

Zur Übersicht

Der Mikrofonpegel zeigt beim Diktieren keinen Ausschlag an.

Sollte beim Sprechen mit aktiviertem Mikrofon kein Ausschlag bei der Pegel-Anzeige erscheinen, kann dies mit verschiedenen Gründen zusammenhängen.

  • Überprüfen Sie, ob das Mikrofon über den mitgelieferten USB-Stecker an den USB-Port des Rechners angeschlossen. Hierbei ist es wichtig das Mikrofon direkt an den Rechner und nicht über einen USB-Hub oder die Tastatur Ihres Rechners anzuschließen.
  • Überprüfen Sie, ob die Klinkenstecker des Mikrofons richtig an den USB-Adapter angeschlossen sind. Beachten Sie bitte, dass die Symbole für Mikrofon und Kopfhörer auf Klinkenstecker und USB-Adapter übereinstimmen.
  • Viele Mikrofone verfügen über einen Ein-, Ausschalter z.B. am Kabel des Mikrofons. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon dort auch eingeschaltet ist.

Zur Übersicht

Gibt es eine Demo-Version von MacSpeech Dictate?

Eine Demo-Version gibt es leider nicht, da ein Test nur mit einem geeigneten Mikrofon möglich ist. Wird ein solches Mikrofon in einem Test nicht verwendet, würde das die Ergebnisse zu sehr negativ beeinflussen. Außerdem wird MacSpeech Dictate mit einer sehr großen Datenmenge ausgeliefert, die sich im Gigabyte-Bereich bewegt. Daher wäre es äußerst schwierig, das auch als Demo-Version zum Download bereitzustellen. Da wir unseren Kunden dennoch die Möglichkeit bieten möchten,MacSpeech Dictate anzuschauen, haben wir deutschlandweit die Gravis-Stores mit Vollversionen ausgestattet, die dort ausgiebig getestet werden können. Eine Liste mit den Gravis-Stores finden Sie hier: Gravis-Stores

Zur Übersicht

Erneute Registrierung von MacSpeech Dictate schlägt fehl.

Sie können MacSpeech Dictate nur einmal Registrieren. Bei einer zweiten Registrierung erhalten Sie eine Fehlermeldung mit der Anzeige der Internetadresse

http://www.macspeech.com/customers/login/lang/de/loc/de/redirect_action/licenses/ redirect_controller/customers/redirect_module/default,

bei der Sie sich Anmelden und Ihren persönlichen Lizenzschlüssel herunterladen können. Bitte legen Sie den Lizenz-Schlüssel nach dem Download an einem Platz ab, wo Sie sich sicher sein können, dass er nicht versehentlich gelöscht wird.

Die Zugangsdaten für die Anmeldung auf der Seite finden Sie in einer E-Mail, die Sie nach der 1. Registrierung erhalten hatten. Die E-Mail hatte den Betreff: "MacSpeech-Registrierbestätigung". Sollten Sie Ihre Zugangsdaten nicht finden, dann klicken Sie bei der genannten Homepage auf den Link: "Ich kenne mein Passwort nicht". Tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein, welche Sie für die Registrierung von MacSpeech Dictate verwendet haben und klicken Sie auf "Weiter". Ihr Passwort wird Ihnen dann per E-Mail zugeschickt.

Zur Übersicht

Ist eine Installation auf mehreren Rechnern möglich?

Der Anwender darf die lizenzierte Kopie der Software auf einem Rechner verwenden. Unter der Voraussetzung jedoch, dass eine gleichzeitige Nutzung beider Rechner ausgeschlossen ist, erlaubt Ihnen die "Einzel-Rechner-Nutzung", die Software von einem auf einen anderen Rechner zu übertragen.

Gehen Sie bei der Installation und Freischaltung auf dem 2. Rechner wie folgt vor:

  • Installieren Sie Dictate auf dem 2. Rechner.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Version von MacSpeech Dictate, die auf dem 1. Rechner installiert wurde, bereits registriert haben.
  • Legen Sie die Lizenzschlüssel-Datei auf dem 2. Rechner an einem Ort ab, bei dem Sie sicher sind, dass dieser nicht versehentlich gelöscht wird. Sollten Sie die Lizenzschlüssel-Datei noch nicht haben, können Sie sich unter dem nachfolgenden Link http://www.macspeech.com/customers/login/lang/de/loc /de/redirect_action/licenses/redirect_controller/customers/redirect_module/default anmelden und Ihre Lizenzschlüssel-Datei herunterladen. Die Zugangsdaten für die Anmeldung auf der Seite finden Sie in einer E-Mail, die Sie nach der 1. Registrierung erhalten hatten. Die E-Mail hatte den Betreff: "MacSpeech-Registrierbestätigung". Sollten Sie Ihre Zugangsdaten nicht finden, dann klicken Sie bei der genannten Homepage auf den Link: "Ich kenne mein Passwort nicht". Tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein, welche Sie für die Registrierung von MacSpeech Dictate verwendet haben und klicken Sie auf "Weiter". Ihr Passwort wird Ihnen dann per E-Mail zugeschickt.
  • Bitte beachten: Sie können sich bei der genannten Homepage nur dann anmelden und einen Lizenzschlüssel herunterladen, wenn Sie Ihre Version von MacSpeech Dictate bereits registriert haben. Die Registrierung erfolgt im Programm selbst.

Zur Übersicht

Vorgehensweise bei einer erneuten Installation von MacSpeech Dictate

Sollten Sie Dictate erneut auf Ihrem Rechner oder auf einen anderen Rechner Installieren wollen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Laden Sie sich Ihre persönliche Lizenzschlüsseldatei herunter. Bitte gehen Sie hierzu auf die folgende Homepage:http://www.macspeech.com/customers/login/lang/de/loc/ de/redirect_action/licenses/redirect_controller/customers/redirect_module/default und melden Sie sich dort an. Die Zugangsdaten für die Anmeldung auf dieser Seite finden Sie in einer E-Mail, die Sie nach der 1. Registrierung erhalten hatten. Die E-Mail hatte den Betreff: "MacSpeech-Registrierbestätigung". Sollten Sie Ihre Zugangsdaten nicht finden, dann klicken Sie bei der genannten Homepage auf den Link: "Ich kenne mein Passwort nicht". Tragen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein, welche Sie für die Registrierung von MacSpeech Dictate verwendet haben und klicken Sie auf "Weiter". Ihr Passwort wird Ihnen dann per E-Mail zugeschickt. Sobald Sie auf der Seite angemeldet haben, können Sie dann über den Download-Knopf Ihre Lizenzschlüsseldatei herunterladen und auf Ihren Rechner speichern. Bitte wählen Sie als Speicherort einen Ordner, bei dem Sie sicher sein können, dass er nicht wieder versehentlich gelöscht wird. 
  • Installieren Sie das Dictate Programm und die Dictate Daten-DVD erneut.
  • Starten Sie MacSpeech Dictate. Sobald Sie der Bildschirmanzeige gelangen, wo Sie sich entweder registrieren können oder einen Lizenzschlüssel auswählen, klicken Sie bitte auf den Knopf mit Lizenzschlüssel auswählen. Wenn Sie dann den Speicherort Ihrer Lizenzschlüsseldatei angeben, können Sie wieder mit Dictate arbeiten.

Zur Übersicht

Es treten häufige Abstürze - speziell bei der Arbeit in Microsoft Word - auf.

Bei verschiedenen Versionen von Microsoft Word kann es unter Umständen zu vermehrten Abstürzen von MacSpeech Dictate kommen. Um dies zu vermeiden, können Sie die Funktion deaktivieren, die es Dictate ermöglicht, unbekannten Text, der sich in einem Dokument befindet, in den Cache-Speicher zu lesen. Um dies zu tun, sollten Sie wie folgt vorgehen:

Bitte klicken Sie auf den folgenden Menüeintrag: "Dictate > Einstellungen". Wechseln Sie dort zum Einstellungspunkt "Diktat". Sollte die Auswahlbox von Microsoft Word durch ein Häkchen aktiviert sein, dann klicken Sie bitte auf das Häkchen, um es zu entfernen. Danach können Sie das Einstellungen-Fenster schließen und wie gewohnt weiterarbeiten.

Zur Übersicht

Kann Dictate in OpenOffice vewendet werden?

Die Programme des OpenOffice-Pakets arbeiten leider nicht optimal mit Dictate zusammen. Grund hierfür ist, dass Dictate am besten mit Programmen funktioniert, welche den Apple-Richtlinien für Textverarbeitung folgen. Da es sich bei OpenOffice um eine Cross-Plattform-Applikation handelt, die für Windows und Mac entwickelt wurde, ist das dort leider nicht der Fall. Im Zusammenspiel mit Dictate kommt es daher zu Problemen kommen, die sich durch vertauschte Buchstaben oder Probleme mit dem Umlauten äußern. Um dies zu umgehen, können Sie in einem "Diktat-Fenster" von MacSpeech Dictate diktieren und den Text von dort dann in das OpenOffice-Dokument kopieren.

Zur Übersicht

Buchstaben am Ende von Wörtern werden verdreht.

Werden die Buchstaben am Ende von Wörtern vertauscht, liegt es in der Regel daran, dass auf dem Rechner ein Programm für die Expansion von Textkürzeln verwendet wird. Solche Programme sind zum Beispiel: QuicKeys, Typinator, TextExpander, TypeIt4Me, Presto

Um das Problem zu umgehen, ist es daher notwendig die jeweiligen Programme zu deaktivieren, wenn Sie mit Dictate arbeiten.

Zur Übersicht

 

Copyright © 2014 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop