Application Systems Heidelberg
Application Systems Heidelberg
Großartige Software für Ihren Macintosh
SUCHE:  
 
NEWS |  ANWENDUNGEN |  SPIELE |  NETBERRY |  SUPPORT |  KONTAKT |  NEWSLETTER |  KATALOG |  SHOP |  REGISTRIEREN

Informationen zu den USK-Einstufungen

- Infos zum neuen Jugendschutzgesetz und zur USK

- Kennzeichnungen bzw. Altersfreigaben

- Was bedeutet das für mich als Kunden?

- Ich bin volljährig. Wie kann ich Spiele erwerben, die erst ab 18 Jahren freigegeben sind?

 

Infos zum neuen Jugendschutzgesetz und zur USK

Seit 1. April 2003 gilt in Deutschland ein neues Jugendschutzgesetz (JuSchG), welches vorschreibt, dass der Verkauf von Computerspielen an Kinder und Jugendliche nur dann zulässig ist, wenn das jeweilige Produkt durch die Oberste Landesbehörde oder eine zugelassene Einrichtung der freiwilligen Selbstkontrolle mit einer Alterskennzeichnung versehen worden ist. Diese Einrichtung der freiwilligen Selbstkontrolle ist in Deutschland die USK (kurz für Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) eine gutachterliche Stelle für die Prüfung interaktiver Medien und freiwillige Selbstkontrolle der Unterhaltungssoftware-Wirtschaft. Die USK untersucht Computerspiele und vergibt verbindliche Wertungen, die direkten Einfluß darauf haben, an wen und auf welche Weise ein Spiel verkauft werden darf.

 

Kennzeichnungen bzw. Altersfreigaben

Für Spiele werden fünf verschiedene Kennzeichnungen von der USK vergeben:
 

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß §14 JuSchG

Freigegeben ab sechs Jahren gemäß §14 JuSchG

Freigegeben ab zwölf Jahren gemäß §14 JuSchG

Freigegeben ab sechzehn Jahren gemäß §14 JuSchG

Keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG

Bei Titeln bis einschließlich "Freigegeben ab sechzehn Jahren" spricht man von Spielen mit Jugendfreigabe. Spiele können außerdem indiziert werden bzw. bereits indiziert sein. Zudem gibt es Spiele ohne Kennzeichnung, größtenteils Importspiele und Titel, die nicht in Deutschland veröffentlicht wurden.

 

Was bedeutet das für mich als Kunden?

Der Handel ist angehalten sicherzustellen, dass ein Kunde das erforderliche Alter für ein spezielles Spiel bereits erreicht hat, nötigenfalls durch eine Ausweiskontrolle. Beim Versandhandel obliegt diese Verantwortung für Titel mit einer Jugendfreigabe den Erziehungsberechtigten, d.h. der Versand von Spielen mit Jugendfreigabe ist weiterhin möglich, die Kontrolle bleibt bei den Eltern.

Für Spiele ohne Jugendfreigabe ist es dem Versandhandel untersagt, die Titel per Postversand oder elektronischen Versand ohne persönlichen Kontakt zwischen Lieferant und Besteller abzugeben, wenn nicht sichergestellt werden kann, dass kein Versand an Kinder und Jugendliche erfolgt. D.h. ein einfacher Versand von Spielen ohne Jugendfreigabe ist nicht möglich. Ein wichtiges Kriterium zur Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen ist dabei der persönliche Kontakt zwischen Verkäufer und Kunde, es reicht nach gegenwärtiger Auffassung also beispielsweise nicht aus, der Bestellung eine Kopie des Personalausweises beizulegen. Für volljährige Kunden gibt es allerdings andere Methoden, um auf legalem Weg Spiele ohne Jugendfreigabe zu erwerben (siehe unten).

Für indizierte Spiele gelten die selben Einschränkungen wie für Titel ohne Jugendfreigabe. Zusätzlich gelten allerdings noch verschärfte Bedingungen: Indizierte Spiele dürfen nicht beworben, ausgestellt oder öffentlich vorgeführt werden. Der Versand von indizierten Spielen ist illegal. Application Systems Heidelberg bietet Endkunden keine indizierten Spiele an.

Spiele ohne eine USK-Kennzeichnung, also beispielsweise Importspiele oder englische Originalversionen von Spielen werden automatisch als Spiele ohne Jugendfreigabe betrachtet, wobei es unerheblich ist, ob bereits eine deutsche Version von der USK geprüft worden ist. Die Einschränkungen für Spiele ohne Jugendfreigabe gelten daher auch für alle Spiele ohne USK-Kennzeichnung.

 

Wie kann ich Spiele erwerben, die erst ab 18 Jahren freigegeben sind?

Aus Informationsgründen stellen wir in unserem Online-Shop auch Spiele aus, die keine Jugendfreigabe besitzen. Diese Spiele können Sie nicht über den normalen Versandweg beziehen, es gibt aber für Kunden, welche das achtzehnte Lebensjahr bereits vollendet haben, trotzdem Möglichkeiten, diese Spiele zu kaufen. Am einfachsten erhalten Sie unsere Produkte in einem Ladengeschäft in Ihrer Nähe.

Falls es in Ihrer Nähe keinen Macintosh-Fachhändler gibt, können wir Ihnen noch eine andere Möglichkeit anbieten: Wenn Sie ein Spiel ohne Jugendfreigabe in unserem Online-Shop bestellen, erhalten Sie von uns kein Produkt zugeschickt, sondern statt dessen eine E-Mail, in der erläutert wird, wie Sie das Produkt über einen beliebigen Händler oder Buchhändler in Ihrer Nähe beziehen können. Auf diese Weise wird der persönliche Kontakt hergestellt, der vom Gesetz für Spiele ohne Jugendfreigabe vorgeschrieben ist.

Das entsprechende Bestellformular für Ihren Buchhändler können Sie auch hier herunter laden.

Die Nutzung von Buchhändlern als Vertriebsweg soll jenen Kunden entgegenkommen, die nicht in der Nähe eines Computerhändlers bzw. Macintosh-Fachhändlers wohnen.

Bitte haben Sie Verständnis für diese etwas umständliche Prozedur, aber nur auf diesem Weg sehen wir die rechtliche Sicherheit gegeben, um Ihnen weiterhin alle unsere Produkte präsentieren zu können.

Produkte mit einer Jugendfreigabe, d.h. Produkte mit einer Kennzeichnung bis einschließlich "Freigegeben ab sechzehn Jahren" bleiben von dieser Sonderregelung unberücksichtig und können weiterhin ganz normal online bestellt werden.

Ihr Team von Application Systems Heidelberg

 

 



Hoch zum Seitenanfang | Copyright 2003 Application Systems Heidelberg | Kontakt | AGB | Online-Shop