Produkte

 

Systemanforderungen:

  • Mac OS X 10.4.0
  • Mac OS X 10.5
  • G4

Für Mac OS X 10.2.5 bis 10.3.9 kann DiscLabel 2.4.1 verwendet werden.

Um die Funktion LightScribe nutzen zu können, wird mindestens Mac OS X 10.4 und der neueste Treiber von HP benötigt. Den Link für den Download der Treiber finden Sie auf der Downloadseite von DiscLabel.

News

03.11.2011:

DiscLabel neue Version 6.4

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 6.4 von DiscLabel 6 für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/disclabel

Die Änderungen in Kürze:
- Position-Inspektor hinzugefügt, um exakte Platzierung von Designobjekten festzulegen
- Import von Track-Daten möglich, die ungültige Zeichen enthalten
- Problem behoben, bei dem in der Elemtente-Liste unter Lion Steuerelemente teilweise verdeckt waren

07.05.2010:

DiscLabel neue Version 6.2.2

Application Systems Heidelberg veröffentlicht die neue Version 6.2.2 von DiscLabel 6 für den Mac in deutscher Sprache.

DiscLabel 6.2.2 bringt einige Detailverbesserungen bei Stabilität und Performance und wird allen Anwendern von DiscLabel 6 empfohlen.

DiscLabel ist die einfach und bequem zu bedienende Lösung für professionelle oder auch einfach ansprechende CD- und DVD-Labels. DiscLabel steht aber auch beim Gestalten von Booklets jedem Anwender mit hilfreichen Werkzeugen zur Seite.

DiscLabel erlaubt beispielsweise den Import von Songlisten bzw. Fotos aus iTunes, iDVD, dem Finder, Aperture, Flickr und aus anderen Programmen. Bei der Labelgestaltung hilft DiscLabel mit Zeichenwerkzeugen, Ebenen, Verläufen und bereits über 160 fertig-gestalteten Vorlagen sowie über 1300 Motiven aus der programmeigenen Clip-Art-Sammlung.

Dieses für registrierte Anwender von DiscLabel 6.x kostenlose Update, weitere Informationen und eine ebenfalls kostenlose Demo-Version gibt es hier:
http://www.application-systems.de/disclabel

18.11.2009:

DiscLabel neue Version 6.2

Das kostenlose Update auf Version 6.2 beschert DiscLabel, der preisgekrönten Software zu Gestaltung von CD- und DVD-Labels, zusätzliche Designvorlagen und weitere wichtige Verbesserungen.

Die Neuerungen für Version 6.2 in Kürze:

• 10 neue Vorlagen für Weihnachten und Feiern
• Ebenennamen können bearbeitet werden
• Verschiedene Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Weitere Informationen zu DiscLabel:

http://www.application-systems.de/disclabel/

04.11.2009:

DiscLabel neue Version 6.1

DiscLabel von SmileOnMyMac ist ab heute in Version 6.1 auch auf Deutsch bei Application Systems Heidelberg erhältlich. Das Update erweitert DiscLabel um direkten Flickr-Import, viele Neuerungen und Optimierungen in der Bedienung sowie handlichere Schnittmarkenanbringung für noch bessere Resultate.

Weitere Informationen zu DiscLabel und weiteren SmileOnMyMac-Produkten finden Sie hier:

http://application-systems.de/smileonmymac/

Neuerungen und Verbesserungen in DiscLabel 6.1 auf einen Blick:

- Neu: Bilder können jetzt auch direkt von einem Flickr-Account geladen werden.
- Neu: Schnelles "Aufräumen" im Arbeitsbereich: Objekte werden durch Ziehen in den grauen Bereich außerhalb des jeweiligen Designs gelöscht.
- Neu: "Befehl"-"Option"-"I" blendet Inspektor-Palette ein und aus.
- Bei Ausgabe auf normalem Papier sind Schnittmarken jetzt auch nach dem ersten Schnitt immer noch sichtbar.
- Die Größenänderung des Ebenen-Karteireiters bei vielen Ebenen wurde verbessert.
- Vereinfachtes Ein- und Ausblenden von Ebenen
- "alt"-Klick auf eine Ebene blendet alle anderen Ebenen ein oder aus.
- Probleme mit fehlenden Vorlagen oder Vorlagen in falschen Kategorien wurden behoben.
- Weitere Detailverbesserungen und Fehlerbehebungen

18.06.2009:

DiscLabel neue Version 6.0.1

ASH stellt die neue Version 6.0.1 von DiscLabel für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/disclabel

Die Änderungen in Kürze:
- 80 zusätzliche professionell gestaltete Vorlagen enthalten;
die neuen Themen umfassen Designs für geschäftliche, professionelle und spezielle Zwecke sowie für Musik
- Vereinfachte Oberfläche, um neue Designs zu erzeugen und Vorlagen auszuwählen
- Erweiterte Bildimport-Palette, die viele Möglichkeiten bietet, um Bilder einzufügen und Bilder allen Etiketten und Verpackungselementen gleichzeitig hinzuzufügen
- Neue Inspektor-Palette für das einfache Bearbeiten von Objekt-, Bild- und Text-Eigenschaften
- Leistungsfähige und flexible neue Montage-Werkzeuge für das Erzeugen einer Vielzahl von Fotomontagen und um diese Designelementen hinzuzufügen
- Verbesserter Zufallsgenerator für Designs kann alle Designelemente in einem Schritt verändern
- Automatische Softwareaktualisierung mit Hilfe von Sparkle

30.03.2009:

DiscLabel wird ausgeliefert

Die deutsche Box-Version von DiscLabel 5 für den Mac wird ausgeliefert.

11.12.2008:

DiscLabel neue Version 5.4.1

ASH stellt die neue Version 5.4.1 von DiscLabel 5 für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/disclabel

Die Änderungen in Kürze:
- Neuer Deckkraft-Filter zum Bild- und Ebeneneffekte-Dialog hinzugefügt, aktiviert Transparenz für eine komplette Ebene.
- Mehrere Probleme behoben, einschließlich Löschen von Designs aus der Designliste und sporadischen Schatten auf Bildern.

20.11.2008:

DiscLabel neue Version 5.4

ASH stellt die neue Version 5.4 von DiscLabel 5 für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/disclabel

Die Änderungen in Kürze:
- 15 neue kostenlose Vorlagen für Weihnachten, Geschenke und Unternehmen
- Mehrfachauswahl in der Designliste macht es möglich, Projekte effizienter zu organisieren
- Eine Option eingebaut, um die Designliste alphabetisch zu sortieren
- Beta-Unterstützung für Zoom-, Zieh- und Rotations-Gesten auf kompatibler Hardware

23.10.2008:

DiscLabel neue Version 5.3

ASH stellt die neue Version 5.3 von DiscLabel 5 für den Mac zur Verfügung. Das Update ist für alle Anwender mit einer gültigen Lizenznummer der Version 5 kostenlos. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/disclabel

Die Änderungen in Kürze:
- Unterstützung für den Import aus Aperture
- Erlaubt beim Importieren eine Auswahl aus mehreren iPhoto-Bibliotheken
- Blue-ray-Designelemente für Design und Drucken hinzugefügt
- Verschiedene Fehler behoben

 

Copyright © 2015 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop