Produkte

BoinxTV (Box): 399,00 Euro

 

Systemanforderungen:

  • Mac OS X 10.5
  • Mac OS X 10.6
Für die optimale Nutzung von BoinxTV wird Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) empfohlen. Künftige Versionen des Programms werden voraussichtlich mindestens Snow Leopard voraussetzen.

News

14.06.2011:

BoinxTV neue Version 1.8.1

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 1.8.1 von BoinxTV für den Mac zur Verfügung. Die neue Version, eine kostenlose Demo und weitere Informationen gibt es hier:
http://www.application-systems.de/boinxtv

05.01.2010:

BoinxTV neue Version 1.5

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 1.5 von BoinxTV für den Mac zur Verfügung.

BoinxTV 1.5 bringt jetzt optimierte Performance für Macs mit Multicore/Hyperthreading-Architektur sowie insgesamt verbesserte Leistung und Stabilität. Das Update ist für lizensierte Benutzer von BoinxTV kostenlos.

Insbesondere durch grundlegende Änderungen an der Technologie zur (Video-) Bildberechnung und -erzeugung ("Rendering") verspricht BoinxTV 1.5 eine deutliche Leistungssteigerung auch beim gleichzeitigen Einsatz über mehrere Bildschirme hinweg - ein wichtiges Feature für Studioanwendungen oder bei der Kopplung von MacBook und externem Monitor. Außerdem wurde das Programmverhalten in puncto Speicherverbrauch, die bildgenaue Präzision im Zusammenspiel mit HD-Videokameras sowie das Rückgängigmachen einzelner Arbeitschritte ("Undo") verbessert.

Für die optimale Nutzung von BoinxTV 1.5 wird ein Betriebssystemupgrade auf Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) empfohlen. Künftige Versionen des Programms werden voraussichtlich mindestens Snow Leopard voraussetzen.

Das Update, ausführliche Informationen zu BoinxTV sowie eine kostenlose Demoversion gibt es hier:
http://www.application-systems.de/boinxtv

13.05.2009:

BoinxTV BoinxTV 1.3 verfügbar

Application Systems Heidelberg stellt die neue Version 1.3 von BoinxTV für den Mac zur Verfügung. Die Version 1.3 enthält neue Funktionen und Workflow-Verbesserungen, die es noch einfacher machen, professionelle Shows zu kreieren. BoinxTV 1.3 unterstützt jetzt den Veescope Key Softlyght Chroma-Keying-Filter, der als separates Add-on erhältlich ist. Aufgrund vielfacher Anfragen wurde eine Funktion für die Kompensation von Audioverzögerungen bei der Verwendung von mehreren Audioquellen sowie die automatische Erkennung von Kameras und Audioquellen implementiert.

BoinxTV steht momentan nur als Downloadversion zur Verfügung und kostet 179,-- Eur für BoinxTV SE und 460,-- für BoinxTV. Das Update wird für alle BoinxTV-Anwender empfohlen und ist mit einer gültigen Seriennummer der Version 1.x kostenlos. Die neue Version eine Demo-Version und weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/boinxtv

08.05.2009:

BoinxTV Application Systems Heidelberg auf dem Filmfestival in Cannes

Application Systems Heidelberg und Application Systems Paris präsentieren auf dem Filmfestival in Cannes Programme des amerikanischen Software-Entwicklers Mariner Software und Programme des deutschen Software-Entwicklers Boinx Software.

Auf dem Marché du Film, Standnr. 23.06, der parallel zu dem Filmfestival in Cannes vom 13. bis 22. Mai 2009 statt findet, werden Sie die neuesten Versionen unserer Softwareprodukte für kreative Köpfe in der Filmindustrie sehen können.

An unserem Stand werden wir folgende Drehbuchsoftware und Script-Development-Software von der Firma Mariner zeigen:
- Montage - Drehbuch-Software speziell für Mac OS X
- Contour - Script-Development-Software zur schrittweisen Gliederung einer Story für Mac OS X und Windows PC
- StoryMill - ein Programm zum Schreiben von Erzählungen, Romanen, Novellen etc.

Außerdem zeigen wir Software von Boinx für Stopmotion-Animation und Live-Videoproduktion:
- iStopMotion - das Stopmotion-Studio für Mac OS X
- Boinx TV - das Programm, um den Mac zu einem Live-Fernsehstudio zu machen (für Mac OS X)

Weitere Informationen und kostenlose Demoversionen finden Sie unter folgender Adresse:
http://www.application-systems.fr/cannes/

02.04.2009:

BoinxTV neue Version 1.2

ASH stellt die neue Version 1.2 von BoinxTV für den Mac zur Verfügung. Das Update ist für alle BoinxTV-Anwender mit einer gültigen Seriennummer der Version 1.x kostenlos. Die neue Version finden Sie unter:
http://www.application-systems.de/boinxtv

Die Neuerungen in Kürze:

Bildschirm als Datenquelle
Mit BoinxTV 1.2 kann der Bildschirm als Datenquelle ausgewählt werden, um somit bestimmte Bereiche des Bildschirmes aufzunehmen und als Quelldaten für die Ebenen zu verwenden. Diese Funktion ermöglicht es dem Nutzer Skype- oder iChat-Video-Konferenzen, Screencasts, Präsentationen sowie andere offene Dokumente oder Applikationen vom Bildschirm abzufilmen.

Neue Vorlage
Die von Tim Sternsdorff entwickelte "BTVNEWS"-Vorlage (www.sternsdorff.eu/p_boinx.html) wurde mit in den Vorlagenkatalog aufgenommen. Diese neue Vorlage nutzt viele der in BoinxTV 1.2 neu enthaltenen Ebenen-Funktionen. In Kombination mit einem Green-Screen und einer Chroma-Keying-Kamera entsteht mit BoinxTV ein Set, an welchem sich problemlos professionelle Nachrichten-Sendungen produzieren lassen.

Weitere Funktionen
- Neue konfigurierbare Twitter-Ebene blendet Twitter-Nachrichten in Echt-Zeit ein.
- "New Crawl" unterstützt jetzt konfigurierbare Übergänge sowie verschiedene weitere Anzeige-Optionen, wie z.B. animierte Hintergründe.
- Text-Ebenen, wie z.B. "Static Text" können verschiedene Hintergründe und Schlagschatten anzeigen.
- Die Inhalte der Sidebar-Ebene lassen sich mit Masken und Overlays in beliebige Form bringen.
- "Computer Circuits"-Ebene mit 3D-Hintergrund einer rotierenden Platine.
- "Waving Flag"-Ebene stellt eine wehende Flagge dar (unterstützt werden die Flaggen der G8-Staaten)
- "World Time"-Ebene stellt eine Weltkarte mit Tag- und Nacht-Zone dar.

Verbesserungen der Benutzeroberfläche
In BoinxTV wurde die Benutzeroberfläche noch einmal erneuert und verbessert. Das neue Bedienelement "Jogwheel" ermöglicht die komfortablere Einstellung von Zahlenwerten. Bilder, Filme und Musik-Clips können über Quick-Look direkt in BoinxTV angezeigt und geprüft werden. Tastenkürzel können nicht mehr nur für Ebenen vergeben werden, sondern auch um spezielle Einstellungen zu aktivieren.

Verbesserung der Farbsstanz-Funktion (Chroma-Keying)
Bei der Einstellung für das Chroma-Keying wurde eine Automatik-Funktion implementiert, die auf Basis der Umgebung und der Lichtverhältnisse große Teile der Einstellungsarbeit übernimmt und somit eine gute Ausgangslage für weitere Einstellungen liefert.

12.11.2008:

BoinxTV Boinx TV 1.0 als Online-Version verfügbar

Boinx und Application Systems Heidelberg veröffentlichen die Online-Version von BoinxTV 1.0, eine revolutionäre Software, die den Mac für alle Podcast-Produzenten in ein Live-Fernsehstudio verwandelt. BoinxTV ermöglicht das Aufnehmen von qualitativ hochwertigen Video-Podcasts, Sport-Events, Konzerten, Interviews, Vorträgen und Schulungen, indem Sie nur Ihren Mac mit bis zu drei Kameras verwenden. Die innovative Benutzeroberfläche macht es einfach, professionelle Aufnahmen anzufertigen, die bei Produktion von Video-Podcasts einen neuen Qualitätsstandard setzen werden. BoinxTV kostet als Download-Version 460,-- EUR, in der Sponsored Edition (SE) 179,-- EUR.

Hier einige der fantastischen Funktionen von BoinxTV

Einfache Verwendung
Die leicht bedienbare Benutzeroberfläche ermöglicht es einer einzigen Person BoinxTV zu bedienen, während gleichzeitig eine Aufnahme angefertigt wird. NacBoinxTVh dem Start von BoinxTV stehen dem Anwender verschiedene Vorlagen zur Verfügung, die es beispielsweise ermöglichen, eine Nachrichtensendung aufzunehmen. Natürlich können aber auch eigens angefertigte Vorlagen verwendet werden. Die Einsatzmöglichkeiten von BoinxTV sind vielfältig. Die Nutzung erstreckt sich von der professionellen Produktion von Podcasts über den Einsatz im Bildungsbereich für Schüler und Lehrer sowie Studenten und Professoren bis hin zur Verwendung in Unternehmen für die Produktion des wöchentlichen Podcasts.

Vertrautes Ebenen-Konzept
BoinxTV verwendet verschiedene Eingabequellen wie Videokameras, Mikrofone oder bereits vorab aufgenommene Materialien wie z.B. Film- und Musik-Clips. Die einzelnen Quellen können ebenenweise aufeinander aufgebaut, einzeln ein- und ausgeschaltet und dynamisch gesteuert werden - ein Newsticker, ein Senderlogo und weitere Elemente können beispielsweise über die Video-Ebene platziert werden, um somit ein Ergebnis zu erhalten, das den Vergleich mit dem Fernsehen nicht zu scheuen braucht.

Live-Aufnahmen
Mithilfe interaktiver Kontrollmöglichkeiten können wichtige Einstellungen einzelner Ebenen gesteuert werden. Das Abspielen eines Filmclips, die Einblendung eines Titels oder die Beschriftung der Einblendungen im unteren Drittel des Bildbereiches, können so ohne Umwege direkt bei der Aufnahme gesteuert werden. Der aufgenommene Film kann entweder für die spätere Nachbearbeitung (z.B. Apple Podcast Producer) als QuickTime-Film gesichert oder im Vollbildmodus direkt über einen ausgewählten Monitor ausgestrahlt werden. Kombiniert mit Drittanbieter-Hardware wie der Matrox MXO liefert BoinxTV Resultate in Fernseh-Qualität.

Verabschieden Sie sich von aufwändiger Nachbearbeitung!
Podcast-Produzenten verbringen häufig mehrere Stunden mit der Nachbearbeitung ihrer Aufnahmesequenzen, um ein professionell anmutendes Ergebnis zu erhalten. Die Nachbearbeitung wird so zu einem zeitraubenden Aspekt des Arbeitsablaufs. BoinxTV verkürzt diesen Produktionsabschnitt drastisch, indem Funktionen für den Schnitt, für graphische Effekte, die Einblendung von Titeln und vieles mehr direkt während der Aufnahme angewendet werden können.

Pro-Features aus dem Broadcast-Bereich
BoinxTV enthält über 30 professionell ausgearbeitete Ebenen als Vorlagen (Video Mixer, RSS-Ticker, Einblendungen im unteren Bilddrittel, Interview-Einstellungen), die noch durch weitere individuelle Ebenen ergänzt werden können, die mit Hilfe von Apple's Quartz Composer Sortware kreiert werden können (Der Apple Quartz Composer ist ein kostenloser Bestandteil von Mac OS X). Durch die fortschrittlichen Farbstanz-Funktionen (Chroma Keying) wird BoinxTV zu einer wertvollen Produktionslösung in Podcast-Studios mit Greenscreen-Technik und Beleuchtungsaufbauten.

Live-Produktionen für alle
BoinxTV nutzt die fortschrittliche Mac OS X System-Technologie, um mit einer Software Ergebnisse zu erzielen, für die sonst teures Hardwareequipment und ein traditionelles Studio notwendig sind. Somit wird allen Produzent

 

Copyright © 2017 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop