BoinxTV

Neue Funktionen in BoinxTV


Neu in BoinxTV 1.9

- Kompatibel mit Mountain Lion (Mac OS 10.8)
- Retina Displays werden in der Vorschau unterstützt
- JavaScript wurde durch Lua ersetzt - dies erhöht die Stabilität
- Komplett neu geschriebene Audio-Verarbeitung: bessere Ressourcennutzung, höhere Qualität und weniger Latenzen
- Benutzer von BoinxTV können nun auf eine Wiki-Dokumentation zurückgreifen


Neu in BoinxTV 1.2

Bildschirm als Datenquelle

Mit BoinxTV 1.2 kann der Bildschirm als Datenquelle ausgewählt werden, um somit bestimmte Bereiche des Bildschirmes aufzunehmen und als Quelldaten für die Ebenen zu verwenden. Diese Funktion ermöglicht es dem Nutzer Skype- oder iChat-Video-Konferenzen, Screencasts, Präsentationen sowie andere offene Dokumente oder Applikationen vom Bildschirm abzufilmen.


Neue Vorlage

Die von Tim Sternsdorff entwickelte "BTVNEWS"-Vorlage (www.sternsdorff.eu/p_boinx.html) wurde mit in den Vorlagenkatalog aufgenommen. Diese neue Vorlage nutzt viele der in BoinxTV 1.2 neu enthaltenen Ebenen-Funktionen. In Kombination mit einem Green-Screen und einer Chroma-Keying-Kamera entsteht mit BoinxTV ein Set, an welchem sich problemlos professionelle Nachrichten-Sendungen produzieren lassen.


Weitere Funktionen

• Neue konfigurierbare Twitter-Ebene blendet Twitter-Nachrichten in Echt-Zeit ein.
• "New Crawl" unterstützt jetzt konfigurierbare Übergänge sowie verschiedene weitere Anzeige-Optionen, wie z.B. animierte Hintergründe.
• Text-Ebenen, wie z.B. "Static Text" können verschiedene Hintergründe und Schlagschatten anzeigen.
• Die Inhalte der Sidebar-Ebene lassen sich mit Masken und Overlays in beliebige Form bringen.
• "Computer Circuits"-Ebene mit 3D-Hintergrund einer rotierenden Platine.
• "Waving Flag"-Ebene stellt eine wehende Flagge dar (unterstützt werden die Flaggen der G8-Staaten)
• "World Time"-Ebene stellt eine Weltkarte mit Tag- und Nacht-Zone dar.


Verbesserungen der Benutzeroberfläche

In BoinxTV wurde die Benutzeroberfläche noch einmal erneuert und verbessert. Das neue Bedienelement "Jogwheel" ermöglicht die komfortablere Einstellung von Zahlenwerten. Bilder, Filme und Musik-Clips können über Quick-Look direkt in BoinxTV angezeigt und geprüft werden. Tastenkürzel können nicht mehr nur für Ebenen vergeben werden, sondern auch um spezielle Einstellungen zu aktivieren.


Verbesserung der Farbsstanz-Funktion (Chroma-Keying)

Bei der Einstellung für das Chroma-Keying wurde eine Automatik-Funktion implementiert, die auf Basis der Umgebung und der Lichtverhältnisse große Teile der Einstellungsarbeit übernimmt und somit eine gute Ausgangslage für weitere Einstellungen liefert.

 

Copyright © 2017 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop